Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wirtschaft Tarifgespräche bei Karstadt gehen weiter
Nachrichten Wirtschaft Tarifgespräche bei Karstadt gehen weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 15.05.2015
Quelle: Bernd Thissen/dpa
Anzeige
Frankfurt am Main/Essen

Streikende aus mehreren hessischen Karstadt-Filialen würden am Freitag "bei spontanem Interesse" das Verhandlungshotel in Frankfurt am Main besuchen, teilte Verdi mit. Karstadt beschäftigt rund 16.000 Menschen.

Verdi fordert eine Beschäftigungs- und Standortgarantie für die Karstadt-Häuser. Das gelte für alle Häuser - auch für die fünf Standorte Recklinghausen, Bottrop, Dessau, Neumünster und Mönchengladbach-Rheydt, deren Schließung das Management in dieser Woche angekündigt hatte. Das Unternehmen verweist dagegen auf die seit Jahren negative Umsatz- und Ergebnisentwicklung der Standorte. Die Gewerkschaft fordert außerdem eine sofortige Rückkehr des Unternehmens in die Tarifbindung und neue Investitionen in die Häuser.

dpa

Wirtschaft Hannoverscher Herrenausstatter verkauft - Wormland soll als Marke bestehen bleiben
Lars Ruzic 19.05.2015
15.05.2015
Wirtschaft Reiseveranstalter unter Druck - Billigflieger setzen der Tui zu
Jens Heitmann 15.05.2015