Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wirtschaft Stimmung in der deutschen Wirtschaft hellt sich weiter auf
Nachrichten Wirtschaft Stimmung in der deutschen Wirtschaft hellt sich weiter auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 26.01.2010
Quelle: dpa
Anzeige

Wie das Münchner ifo-Institut am Dienstag mitteilte, stieg der ifo-Geschäftsklimaindex deutlich auf 95,8 Punkte nach 94,6 Punkten im Dezember. Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn erklärte, die wirtschaftliche Erholung in Deutschland setze sich auch zu Beginn des neuen Jahres fort.

Der ifo-Geschäftsklimaindex stieg damit zum neunten Mal in Folge. Die befragten 7000 Unternehmen bewerteten sowohl ihre aktuelle Lage als auch die Aussichten für das kommende halbe Jahr spürbar besser. Der Teilindex zur Bewertung der Lage kletterte von 90,4 Punkten auf 91,2 Punkte. Der Teilindex zu den Erwartungen für das kommende halbe Jahr kletterte von 98,9 Punkten auf 100,6 Punkte. Vor einem Jahr hatte dieser Index nur bei 79,3 Punkten gelegen.

Nach Branchen betrachtet besserte sich das Geschäftsklima vor allem im verarbeitenden Gewerbe merklich. Die Unternehmen erwarten vor allem im Auslandsgeschäft eine deutliche Belebung. Zwar seien die Maschinen weiterhin unterdurchschnittlich ausgelastet, die Auslastung sei aber dennoch stärker als im Herbst. Nach wie vor plane die Industrie, ihren Personalbestand „etwas“ zu reduzieren.

Im Einzelhandel berichteten die Unternehmen von einer nahezu unveränderten aktuellen Lage und geringfügig schlechteren Aussichten. Im Großhandel hellte sich das Geschäftsklima weiter auf, hier besserten sich sowohl die Bewertung der Lage als auch die der Aussichten. Im Bauhauptgewerbe stieg der Geschäftsklimaindex kräftig. Ihre aktuelle Lage bewerteten die Baufirmen zwar auch aufgrund der Witterungslage minimal schlechter. Dafür blickt der Bau aber deutlich weniger skeptisch als zuletzt in die nähere Zukunft.

afp