Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wirtschaft Moody's zweifelt an Bonität der EU
Nachrichten Wirtschaft Moody's zweifelt an Bonität der EU
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 04.09.2012
Ratingagentur Moody's zweifelt an EU-Kreditwürdigkeit
Negativer Ausblick: Die Ratingagentur Moody's zweifelt an der Kreditwürdigkeit der EU. Quelle: dpa
Anzeige
Frankfurt/Main

Der jüngste Schritt spiegele die negativen Ausblicke für die EU-Staaten Deutschland, Frankreich, Großbritannien und die Niederlande wider, die zusammen für rund 45 Prozent der Haushaltseinnahmen der EU verantwortlich seien, teilte die Ratingagentur am Montag zur Begründung mit. Es sei angemessen, dass die Kreditwürdigkeit der EU Hand in Hand mit der Kreditwürdigkeit ihrer stärksten Mitgliedsstaaten gehen sollte, hieß es weiter. Zudem bestehe die Wahrscheinlichkeit, dass Länder mit Aaa-Rating dem Kampf gegen die Schuldenproblematik der EU nicht die erste Priorität einräumten, sondern sich zunächst um ihre eigenen Verbindlichkeiten kümmern könnten. Das Aaa-Rating der EU bleibt bestehen, weil Moody's nach eigenen Angaben zwei Grundkriterien auch weiterhin erfüllt sieht - die konservative Haushaltführung der EU sowie die Unterstützung ihrer 27 Mitgliedsstaaten. Moody's hatte im Juli den Kreditausblick für Deutschland auf "negativ" gesetzt, das Spitzenrating Aaa aber beibehalten.

dapd

04.09.2012
04.09.2012