Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wirtschaft McAllister will Nordseewerke unterstützen
Nachrichten Wirtschaft McAllister will Nordseewerke unterstützen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 27.03.2012
Ministerpräsident David McAllister (CDU) erklärte im Landtag, die Marktaussichten für den Offshore-Bereich seien "positiv" zu beurteilen.
Ministerpräsident David McAllister (CDU) erklärte im Landtag, die Marktaussichten für den Offshore-Bereich seien "positiv" zu beurteilen. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Nord/LB-Vertreter haben am Mittwoch in Emden mit Vertretern der Nordseewerke verhandelt. Die Muttergesellschaft Siag AG musste Insolvenz anmelden.

Für die 700 Beschäftigten in Emden gibt es aber gleichwohl Hoffnung. McAllister erklärte im Landtag, die Marktaussichten für den Offshore-Bereich seien "positiv" zu beurteilen. Geprüft werde nun die Übertragung von Anteilen der Siag Nordseewerke auf einen "Treuhänder oder starken Investor". Entscheidend ist laut McAllister, "dass die Arbeitsplätze und das Know-How am Standort Emden gehalten werden".

Der SPD-Wirtschaftsexperte Olaf Lies erklärte, die Bereitschaft der Regierung zur Hilfe sei zwar lobenswert. Ursächlich für die Probleme der Siag Nordseewerke und auch des Windkraftunternehmens Bard seien aber Fehler von Schwarz-Gelb - auf Bundes- wie auf Landesebene. Bundes- und Landesregierung hätten kein investitionsfreundliches Klima für einen Ausbau der Offshore-Windparks geschaffen. Der Netzausbau hinke auch deshalb hinter dem Zeitplan her, weil CDU und FDP zunächst die Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke beschlossen und damit die Windenergiebranche verschreckt hätten. Enno Hagenah (Grüne) meinte, deshalb hätten auch die Banken verunsichert reagiert. Diese Versäumnisse wolle die Regierung jetzt übertünchen.

Albrecht Scheuermann 21.03.2012
21.03.2012
Jens Heitmann 21.03.2012