Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wirtschaft Kein einziges Auto mit Euro-6d-Abgasnorm zugelassen
Nachrichten Wirtschaft Kein einziges Auto mit Euro-6d-Abgasnorm zugelassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:21 18.09.2017
Seit September ist die neue Abgasnorm Euro-6d für Neuzulassungen verpflichtend. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Trotz gegenteiliger Ankündigungen der Automobilindustrie ist laut Informationen der Grünen-Bundestagsfraktion bislang kein einziges Auto zugelassen worden, dass die seit Anfang September verpflichtende Abgasnorm Euro-6d erfüllt. „Nach meinen Informationen ist nicht eine einzige Typenzulassung für Euro-6d-Fahrzeuge beim Kraftfahrtbundesamt beantragt worden”, sagte der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Oliver Krischer, den Zeitungen des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND, Montagausgaben). „Die Automanager reden von nichts anderem, als von diesen Euro-6d-Fahrzeugen. Aber man kann sie nicht kaufen, nirgendwo”, so Krischer. „Das ist leider typisch für die Autoindustrie. Viele Ankündigungen, viele Versprechen - aber am Ende bleibt wenig bis gar nichts übrig.”

Die Abgasnorm Euro-6d ist seit Anfang September bei Neuzulassungen verpflichtend. Sie ist die erste Abgasnorm, bei der die Grenzwerte für Stickoxide nicht nur auf dem Prüfstand, sondern auch im Straßenverkehr erfüllt werden müssen. Automobilindustrie und Politik setzen große Hoffnungen auf den neuen Abgasstandard.

Von RND