Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wirtschaft Homann nimmt Kündigungen zurück
Nachrichten Wirtschaft Homann nimmt Kündigungen zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 20.03.2012
Foto: Feinkosthersteller Homann hat Kündigungen in Dissen in Niedersachsen zurückgenommen.
Feinkosthersteller Homann hat Kündigungen in Dissen in Niedersachsen zurückgenommen. Quelle: dpa
Anzeige
Dissen

 „Wir haben viele Gespräche geführt und dargelegt, dass das Unternehmen auf diese Mitarbeiter nicht verzichten kann“, sagte Betriebsratschef Helmut Lepper der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag). Anfang Februar hatte Homann 80 Streichungen angekündigt.

Ein Sprecher der Homann-Holding HK Food GmbH sagte der Nachrichtenagentur dpa, dass es sich nun um 30 Kündigungen handele, da 50 von 80 betroffenen Kollegen über ein Freiwilligen-Programm im Zuge des „Masterplans Salate“ bereits ausgeschieden seien. Homann hat in Dissen rund 1000 Beschäftigte.

Lepper zufolge kam es trotz des Umbauprogramms zu einem Sinneswandel. Es sei klar geworden, dass doch mehr Personal gebraucht werde als anfangs gedacht. Die Mitarbeiter sollen künftig aber flexibler eingesetzt werden, bei Nachfragespitzen mehr arbeiten und in Flautephasen weniger. Dazu richtet Homann nach Angaben des Betriebsrats Jahresarbeitszeitkonten ein. Die betroffene Produktionseinheit sei spezialisiert auf Kartoffel- und Nudelsalate, die besonders während der Grillsaison im Frühling und Sommer Abnehmer finden.

dpa/sag

20.03.2012
Wirtschaft Hessen und Süddeutschland - Warnstreiks werden fortgesetzt
20.03.2012
Albrecht Scheuermann 19.03.2012