Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wirtschaft GM pumpt womöglich eine Milliarde Dollar in Opel
Nachrichten Wirtschaft GM pumpt womöglich eine Milliarde Dollar in Opel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 03.09.2009
Opel meldet in diesem Jahr das beste Verkaufsergebnis in Deutschland seit 2001.
Opel meldet in diesem Jahr das beste Verkaufsergebnis in Deutschland seit 2001. Quelle: ddp
Anzeige

Das berichtet das "Wall Street Journal" unter Berufung auf mit den Verhandlungen vertraute Personen. Opel meldet unterdessen das beste Verkaufsergebnis in Deutschland seit 2001.

Zudem rechne GM damit, dass Großbritannien, Polen und Spanien rund 1,4 Milliarden Dollar (eine Milliarde Euro) für Opel und Vauxhall beisteuern. In allen drei Ländern befinden sich Opel- oder Vauxhall-Standorte.

Bisher galt es als ausgeschlossen, dass GM nach der Pleite im eigenen Land weiter Geld für seine Auslands-Töchter zuschießen würde. Die Bundesregierung hatte deshalb einen Kredit über 1,5 Milliarden Euro gegeben und Bürgschaften in Höhe von 4,5 Milliarden Euro zugesagt. Zuletzt hatte Berlin die Gewährung der Bürgschaften aber praktisch daran geknüpft, dass der österreichisch-kanadische Autozulieferer Magna den Zuschlag für einen Kauf von Opel erhält. Im Rennen ist auch der belgische Finanzinvestor RHJI, den GM bisher bevorzugte.

Opel verkaufte in den ersten acht Monaten dieses Jahres so viele Autos wie seit acht Jahren nicht mehr. Von Januar bis Ende August entschieden sich 280.705 Kunden für ein Opel-Modell, teilte das Unternehmen mit. Damit sei das Gesamtergebnis von 2008 bereits übertroffen worden: Damals kauften knapp 273.000 Kunden einen Opel. "Säule des Erfolgs" seien der Insignia und der neue Astra, erklärte Marketing- und Vertriebschef Michael Klaus.

Der August dieses Jahres bescherte Opel mit 32.800 Aufträgen sogar das beste Monatsergebnis seit neun Jahren. Wegen der guten Verkäufe werde Opel die für September geplante Kurzarbeit im Werk Bochum aufheben, kündigte das Unternehmen an. In Bochum wird der Astra hergestellt.

afp