Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wirtschaft Fast jeder fünfte Fernzug der Deutschen Bahn hat Verspätung
Nachrichten Wirtschaft Fast jeder fünfte Fernzug der Deutschen Bahn hat Verspätung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:19 24.10.2009
Nach Informationen der in Tageszeitung „Die Welt“ kommt derzeit jeder fünfte Fernzug in Deutschland zu spät.
Nach Informationen der in Tageszeitung „Die Welt“ kommt derzeit jeder fünfte Fernzug in Deutschland zu spät. Quelle: ddp (Archiv)
Anzeige

Nach Angaben der Deutschen Bahn liegt die Pünktlichkeitsquote aller Züge im Personenverkehr derzeit bei 90 Prozent - darin sind aber auch die überwiegend zuverlässigen S-Bahnen in Ballungsräumen mit eingerechnet. Die Zahlen für die Pünktlichkeit der Fernzüge hält die Bahn dem Bericht zufolge seit Jahren unter Verschluss. Die Bahnmanager hätten für dieses Jahr eine Marke von 85 Prozent pünktlicher Fernzüge (ICE, IC, EC) angepeilt. „Erreicht wurden aber nur knapp 83 Prozent“, hieß es in Bahnkreisen.

Das Ziel wurde unter anderem aufgrund der Probleme mit den ICE-Achsen und des Zustandes der Trassen verfehlt. Nach heftiger Kritik an den Investitionen in das deutschen Schienennetz durch den Lobbyverband Allianz pro Schiene, sagte der Vorsitzende des Fahrgastverbandes Pro Bahn, Karl-Peter Naumann: „Man hat sich lange auf bestimmte Paradestrecken konzentriert. Aber auf Nebenverbindungen, vor allem wenn Autobahnen in der Nähe gebaut wurden, ist seit den 50er- oder 60er-Jahren zum Teil kaum etwas passiert.“ Die Folge von Schäden im Netz seien Bauarbeiten und damit sogenannte Langsamfahrstellen.

ddp

Stefan Winter 24.10.2009