Menü
Anmelden
Wetter wolkig
26°/ 14° wolkig
Nachrichten Wirtschaft
Markus Braun, Ex-Vorstandsvorsitzender von Wirecard, bleibt in Haft.

Vor zwei Jahren noch Milliardär, heute in Untersuchungshaft: Ex-Wirecard-Chef Markus Braun ist tief gefallen. Der unter Milliardenbetrugsverdacht stehende Manager bleibt vorerst in Untersuchungshaft. Die von seinen Anwälten eingereichte Haftbeschwerde hatte keinen Erfolg.

18:22 Uhr
Anzeige

Wirtschaft

Die Verkaufszahlen von E-Autos steigen deutlich. Doch während mehr Fahrzeuge auf den Markt drängen, bleibt das Laden ein Problem – denn die Tariflandschaft an den Ladesäulen ist unübersichtlich.

22.09.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Jedes Jahr findet am 22. September der “Internationale autofreie Tag” europaweit statt. Das Ziel ist, autofreie Straßenabschnitte für Aktionen und Veranstaltungen zu schaffen. Erstmals in diesem Jahr ist Berlin dabei und sperrt mehr als 20 Straßen.

22.09.2020

Die Batterietechnik ist aktuell fest in der Hand japanischer und südkoreanischer Konzerne. Die Entwicklungssprünge sind immens, müssen sich aber beschleunigen, soll es mit der Energiewende global klappen. Das ist das Ergebnis einer Studie des Europäischen Patentamts (EPA) und der Internationalen Energieagentur (IEA).

22.09.2020

Der Absturz der deutschen Wirtschaft verläuft laut dem Münchner Ifo-Institut glimpflicher als gedacht. Den Experten zufolge wird in diesem Jahr das Bruttoinlandsprodukt um 5,2 Prozent schrumpfen. Bisher war ein Rückgang von 6,7 Prozent erwartet worden.

22.09.2020
Anzeige

Die Batterie ist das Herzstück eines Elektroautos – und kaum überraschend lässt der Battery Day bei Tesla die Herzen von Fans der Fahrzeuge höherschlagen. Doch was ist eigentlich der Stand der Technik, und warum gibt es noch keine Superbatterie? Der Chemiker Martin Winter erklärt es im Interview; der Wissenschaftler aus Münster zählt zu Deutschlands führenden Batterieexperten.

22.09.2020

Ihre Anzeige in der Aller-Zeitung oder in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen ganz unkompliziert aufgeben können - vor Ort, online oder telefonisch.

Die Corona-Pandemie hat das Berufsleben vieler Arbeitnehmer durcheinander gewirbelt. Laut Statistischem Bundesamt betrug der reale Lohnrückgang 4,7 Prozent. Besonders schwerer hat es die unteren Lohngruppen für ungelernte Arbeitnehmer getroffen.

22.09.2020

Die Deutsche Bahn beschäftigt in Deutschland knapp 215.000 Mitarbeiter. In den nächsten Jahren verabschieden sich sehr viele Mitarbeiter in den Ruhestand. Daher fordert der Betriebsrat, mehr neue Mitarbeiter einzustellen als bisher geplant.

22.09.2020

Deutschlands größtes Geldhaus plant, die Zahl der Filialen von rund 500 auf rund 400 zu reduzieren. Die Deutsche Bank will vor allem in städtischen Regionen Filialen schließen, wo das Institut mit mehreren Standorten vertreten ist.

22.09.2020

Der Reisekonzern Tui kämpft mit Reisewarnungen und geht davon aus, dass dieses Szenario auch noch in den kommenden Quartalen so bleiben wird. Als Folge hat Tui sein Angebot für die Wintersaison um rund ein Fünftel gestrichen.

22.09.2020
Anzeige

Meistgelesen im Ressort Wirtschaft