Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
2°/ -1° Schneeregen
Nachrichten Wirtschaft
Jedes zehnte Unternehmen in Deutschland bezahlt nach jüngsten Zahlen der Wirtschaftsauskunftei Crifbürgel Rechnungen nicht pünktlich oder gar nicht.

Viele Unternehmen stehen aktuell mit dem Rücken zur Wand. Da bleibt manche Rechnung länger liegen. Doch auch vor der Corona-Krise war es um die Zahlungsmoral nicht überall zum Besten bestellt.

23.01.2021
Anzeige

Wirtschaft

Am kommenden Montag hätte der inoffizielle Winterschlussverkauf in den deutschen Innenstädten begonnen – doch die Läden sind dicht. Der Preiskampf wird nun im Internet geführt. Experten erwarten hohe Rabatte bis zu 90 Prozent.

23.01.2021

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) bittet Taiwan um Hilfe bei der Produktion vom Mikrochips für den Fahrzeugbau. Grund ist die erhöhte Nachfrage nach Halbleitern, die zu Lieferengpässen in Deutschland geführt hat. Taiwan ist neben China das wichtigste Herstellerland für die Halbleiterelemente.

23.01.2021

Während Selbstständige und Mittelständler oft um Corona-Überbrückung kämpfen müssen, bekommt mancher Konzern üppige Staatshilfen. Wie begründet der Tui-Betriebsratschef die Milliardenkredite fürs eigene Haus - und müssen die Beschäftigten trotzdem mehr verzichten?

23.01.2021

Die Bundesregierung möchte vor allem den Bau von Wohnungen fördern. Dafür ist das Baukindergeld das falsche Mittel, meint Jens Heitmann.

23.01.2021
Anzeige

Die KfW-Bank hat bundesweit bisher 6,5 Milliarden Euro als Hilfen für den Bau oder Kauf einer Immobilie zugesagt – davon 788 Millionen in Niedersachsen. In dem Bundesland wurden rund 37.000 Anträge positiv beschieden. Bauminister Olaf Lies fordert eine langfristige Verlängerung des Programms.

23.01.2021

Ihre Anzeige in der Aller-Zeitung oder in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen ganz unkompliziert aufgeben können - vor Ort, online oder telefonisch.

Der Konjunktur in Deutschland droht ein Tief im ersten Quartal. Das ist das Ergebnis einer dpa-Umfrage. Eine Erholung werde erst im Frühjahr erwartet. Danach werde jedoch die Konsolidierung der Wirtschaft anhalten, hieß es.

23.01.2021

Rund um die Corona-Pandemie gibt es viele ungeklärte Fragen, etwa zu den möglichen Langzeitfolgen nach überstandener Covid-19-Erkrankung. Gerade bei Betroffenen, die eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen möchten, führt das zu Verunsicherung. Verbraucherschützer informieren über den aktuellen Stand.

22.01.2021

Der Brexit wirkt sich auf das Kaufverhalten aus: Grenzenloses Online-Shopping - das war einmal. Einige EU-Unternehmen liefern bereits nicht mehr nach Großbritannien. Kunden lehnen zum Teil wegen der Zollgebühren die Annahme von Paketen ab.

22.01.2021

Der Konsum von italienischer Pasta ist in Deutschland nach Branchenangaben nahezu „explodiert“. Ein Plus von rund 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr konnte bei den Ausfuhren verzeichnet werden. Damit sei Deutschland Export-Markt Nummer eins.

22.01.2021
Anzeige

Meistgelesen im Ressort Wirtschaft