Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Promis Gottschalk: „Mir sagen die Namen von weltbekannten Influencern überhaupt nichts“
Nachrichten Promis Gottschalk: „Mir sagen die Namen von weltbekannten Influencern überhaupt nichts“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 26.10.2019
Am Samstagabend präsentiert Showlegende Thomas Gottschalk die Musiksendung “Gottschalks große 80-er Show” (ZDF).
Hannover

Die Achtzigerjahre waren vermutlich das erfolgreichste Jahrzehnt für Showlegende Thomas Gottschalk. Nach seiner Aufzeichnung für „Gottschalks große 80er Show“ (ZDF) in Hannover sprach er mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) über diese Zeit.

Im Sommer 1983 „erfanden“ Sie als Außenreporter von „Wetten, dass..?" die Redewendung „Domingo auf der Flucht“.

Damals war ein Opernstar noch weltbekannt, und jeder wusste, wer gemeint war. Heute hätte ich da schon meine Zweifel, und umgekehrt sagen mir die Namen von weltbekannten Influencern überhaupt nichts.

Mehr zum Thema

Samuel Koch: Werde für “Wetten, dass..?”-Unfall noch beschimpft

An Facebook, Instagram und Twitter war in den Achtzigern noch gar nicht zu denken. Sie sind mittlerweile auch nicht mehr bei den sozialen Netzwerken zu finden. Fühlen Sie sich seitdem wohler?

In der Tat: ich muss mir keine Gedanken mehr machen, welche Details aus meinem Privatleben ich wieder ins Netz stelle. Wenn andere ihren Pflaumenkuchen fotografieren, esse ich ihn einfach.

Was fällt Ihnen spontan ein, wenn Sie an Ihre allererste „Wetten, dass..?“-Sendung im Herbst 1987 denken?

Der Hausmeister der Freiheitshalle Hof, der mir vor der Sendung auf die Schulter gehauen hat und dabei sagte: „Doi, doi, doi, Dommy!“

Wenn Sie mit einer Zeitmaschine zurückreisen könnten. Welches Jahr würden Sie auf der Tastatur eintippen und warum?

Der Sommer 1967 war der „Summer of Love“. Ich war 17, und auf Platz eins der Hitparade waren die Beatles mit „All You Need Is Love“. Nummer zwei war Scott McKenzie mit „San Francisco“. Da hätte für mich die Zeit stehenbleiben können.

RND

Von Thomas Kielhorn/RND

Herzogin Kate hat mit ihren Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte einen Halloween-Shoppingtag eingelegt. Dafür ging es für die Royals nicht in ein nobles Kaufhaus, sondern in einen gewöhnlichen Supermarkt.

26.10.2019

„Wie Jan. Nur ohne Delay“ steht auf einem Werbeplakat der Supermarktkette Edeka – sehr zum Unmut des Musikers. Jan Delay beschwerte sich auf Instagram mit den Worten „Fuck you, pay me Edeka“. Auch Fans sind nicht sonderlich begeistert.

26.10.2019

Die Schauspielerin Felicity Huffman ist wieder auf freiem Fuß. Zwei Wochen lang saß der Star aus “Desperate Housewives” wegen eines Betrugsskandals in Haft. Huffman hatte versucht, eine Hochschule zu bestechen.

25.10.2019