Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Promis Magazincover sorgt für Spott: Ist Sarkozy plötzlich gewachsen?
Nachrichten Promis Magazincover sorgt für Spott: Ist Sarkozy plötzlich gewachsen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:09 05.07.2019
Hier sieht man Nicolas Sarkozy und Carla Bruni im wirklichen Größenverhältnis – sie ist ein ganzes Stück größer als er. Quelle: picture alliance/dpa
Paris

Ist Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy gewachsen - und plötzlich größer als seine Frau Carla Bruni? Ein Foto der beiden auf der Titelseite des Magazins „Paris Match“ sorgte am Donnerstag für Spott. Darauf zu sehen: Sarkozy und Bruni, Arm in Arm - und der affärenbelastete Ex-Präsident ein gutes Stück größer als Carla.

Dabei ist es eigentlich andersherum - Carla Bruni ist deutlich größer als Sarkozy. Im Netz sprachen Nutzer von einem „Wunder“, einige fragten, ob das Bild retuschiert wurde.

Dieses Bild von Sarkozy und Bruni sorgt für Spott

Paris Match“ stellt klar: Keine Fotomontage von Sarkozy und Bruni

Nein, stellte „Paris Match“ schließlich klar - und lieferte die Erklärung für das wundersame Wachstum gleich mit. Ende Juni seien mehrere Fotos im Haus und Garten des Paares aufgenommen worden. Die beiden seien auch auf einer Treppe fotografiert worden. Und dabei ist dann „Paris Match“ zufolge einfach Folgendes passiert: „Nicolas Sarkozy stand auf dem Bild, das für das Cover ausgewählt wurde, eine Stufe höher seine Frau.“

Von RND/dpa

Sie wurde bereits von Veganern kritisiert – nun hat TV-Köchin Sarah Wiener, die jetzt auch im EU-Parlament sitzt, wieder Fleischersatz kritisiert. Die Produkte mit dem Marketing-Dreh der „Rettung der Welt“ zu verkaufen, sei gefährlich, sagt sie.

05.07.2019

In den britischen Medien wird heiß diskutiert: Sind die Studienfreundinnen von Herzogin Meghan, Genevieve Hillis und Lindsay Roth, etwa die Taupatinnen für Baby Archie? Zusammen mit ihnen besuchte die Frau von Prinz Harry am Donnerstag das Tennisturnier in Wimbledon und sorgte für Gesprächsstoff.

05.07.2019

Der Vater des verstorbenen DJs Avicii glaubt nicht, dass sein Sohn seinen Selbstmord lange geplant hat. Außerdem fordert er Politiker auf, sich stärker um Menschen mit psychischen Krankheiten zu kümmern.

04.07.2019