Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Promis Kit Harington verlobt sich mit Rose Leslie
Nachrichten Promis Kit Harington verlobt sich mit Rose Leslie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 27.09.2017
Kit Harington und seine frühere Serienpartnerin Rose Leslie. Quelle: imago/ZUMA Press
London

„Game of Thrones“-Star Kit Harington (30) und seine frühere Serienpartnerin Rose Leslie (30) haben sich verlobt. Entsprechende Medienberichte bestätigten die beiden mit einer Verlobungsanzeige in der britischen „Times“, wie die BBC am Mittwoch berichtete. Das Paar lernte sich 2012 bei den Dreharbeiten für die Fantasy-Saga kennen. Dort verliebten sie sich als Jon Schnee und Ygritte ineinander. Zwei Jahre später verließ Leslie die Serie, Harington gehört zu den Fanlieblingen der Reihe.

„Wenn du jemanden bereits attraktiv findest und dann in der Show ein Paar spielst, ist es sehr einfach, sich zu verlieben“, sagte Harington im vergangenen Jahr der italienischen „Vogue“.

Vor wenigen Monaten forderte Hollywood-Star Nicole Kidman (50) Harington in einer Talkshow bereits zur Verlobung auf. „Wenn ihr schon zusammen wohnt, finde ich es irgendwie schön, sich zu verloben.“ Der britische Schauspieler antwortete: „Ich werde von Nicole Kidman unter Zugzwang gesetzt. Schritt für Schritt.“

Von dpa/RND

Promi-Talk Interview mit Dieter Hallervorden - Sind Sie ein Sturkopf?

Pünktlich auf die Minute bittet Dieter Hallervorden in sein Büro im Berliner Kabarett “Die Wühlmäuse“. Es gibt reichlich Kekse zum Kaffee – und ein ausführliches Gespräch über Beharrlichkeit, Altersweisheit und das Leben als solches. Stefan Stosch hat den 82-Jährigen getroffen.

22.09.2017

Karl Lagerfeld nannte sie einst seine „Muse“: Dreißig Jahre nach Claudia Schiffers Karrierebeginn ehrt eine Berliner Ausstellung das deutsche Supermodel mit über 100 ihrer besten Bilder.

22.09.2017

Einer der bekanntesten deutschen Städteplaner und Architekten, Albert Speer, ist tot. Der Sohn des gleichnamigen Chefarchitekten und Rüstungsministers unter Hitler starb im Alter von 83 Jahren, wie sein Unternehmen „AS+P“ mitteilte.

17.09.2017