Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Promis Hollywoodstar in Handschellen: Jane Fonda bei Klimademo festgenommen
Nachrichten Promis Hollywoodstar in Handschellen: Jane Fonda bei Klimademo festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:23 19.10.2019
Schauspielerin Jane Fonda zeigt mit den Daumen nach oben, während sie erneut bei einer Kundgebung zum Thema Klimaschutz vor dem Kapitol von Polizisten festgenommen wurde. Quelle: Manuel Balce Ceneta/AP/dpa
Washington

Hollywoodstar Jane Fonda ist bei einem Klimaprotest vor dem Kapitol in Washington erneut festgenommen worden. An Bilder von der Oscarpreisträgerin in Handschellen wird sich die Welt nun offenbar gewöhnen müssen, denn sie will es wieder tun: Sie habe vor, sich jeden Freitag von der Polizei abführen zu lassen, um für eine geringere Nutzung fossiler Brennstoffe zu werben, sagte Fonda. Sie hoffe dabei auch, ältere Leute zum Protest zu animieren.

Allerdings bereite ihr eigenes hohes Alter ihr beim Demonstrieren so manche Probleme, gab die 81-Jährige zu. Bei ihrer ersten Festnahme vergangene Woche habe sie Mühe gehabt, sich in das Polizeifahrzeug zu setzen, weil ihr die Handschellen hinter dem Rücken angelegt worden seien. Da "hatte ich nichts, woran ich mich festhalten" konnte, sagte Fonda. Bei der zweiten Festnahme ging es jedoch schon einfacher, weil ihre Hände vorne gefesselt waren.

Zuletzt in den 1970ern bei einer Demo festgenommen

Sich im Jahr 2019 festnehmen zu lassen, berge auch sonst so manche neue Herausforderung. Heutzutage "legen sie Plastikdinger um deine Handgelenke statt Metallhandschellen, und das tut mehr weh", erklärte Fonda. Zuletzt wurde die für ihren Widerstand gegen den Vietnamkrieg bekannte Schauspielerin nach eigenen Angaben in den 1970er bei einer Demonstration festgenommen. Das Engagement der jungen schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg habe sie dazu inspiriert, sich wieder einzusetzen, ergänzte Fonda.

Mehr zum Thema

Jane Fonda auf Klimademo in Washington verhaftet

Jane Fonda: „Ich wurde vergewaltigt“

RND/AP

Moderatorin Charlotte Würdig hat mit offenen Worten über ihre Fehlgeburten die Internetgemeinde in Aufruhr versetzt. Wegen einer Durchblutungsstörung hatte die 41-Jährige einst zwei Babys verloren – die Schuld suchte sie zunächst bei sich selbst.

18.10.2019

Der Sänger soll unerlaubt ein Paparazzi-Bild auf seinem Instagram-Konto veröffentlicht haben – nun fordert der Fotograf 135.000 Euro Schadensersatz.

18.10.2019

Großer Schockmoment für die Fans von Lady Gaga: Während eines Konzerts in Las Vegas stürzt die Sängerin von der Bühne.

18.10.2019