Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Promis Beckham-Sohn Brooklyn datet ehemaliges Victoria-Double
Nachrichten Promis Beckham-Sohn Brooklyn datet ehemaliges Victoria-Double
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 21.10.2019
Brooklyn (rechts), Sohn von David und Victoria Beckham hat eine neue Freundin, die seiner Mutter ähnlich sieht. Quelle: imago images / PA Images

Der 20-jährige Sohn Brooklyn von Ex-Fußball-Profi David und Spice Girl Victoria Beckham datet das fünf Jahre ältere Model Phoebe Torrance. Pikant: Das Model sieht aus wie eine jüngere Version von Brooklyns Mutter „Posh SpiceVictoria Beckham. Wie die britische „Sun“ berichtet, soll die 25-jährige Tochter des ehemaligen Golf-Profis Sam TorrancePosh Spice“ während ihres Studiums sogar als Doppelgängerin von Victoria Beckham gearbeitet haben.

View this post on Instagram

Is it fast enough so we can fly away #35mm

A post shared by Phoebe Scarlett Torrance (@phoebetorrance) on

Brooklyns Freunde ziehen ihn auf

Das blieb auch Brooklyns Freunden nicht verborgen. Sie zogen den 20-Jährigen damit auf, dass seine neue Freundin aussehe wie seine Mutter. Eine unbekannte Quelle sagte gegenüber der Sun: „Seltsamerweise sieht sie aus bestimmten Blickwinkeln seiner Mutter täuschend ähnlich.“ Vorwürfe eines Ödipuskomplexes wurden laut. Allerdings sei an der Beziehung zu seiner neuen Freundin laut Brooklyn überhaupt nichts ödipal, berichtet die Sun.

Brooklyn und Phoebe kennen sich schon lange

Brooklyn und Phoebe bewegen sich in den gleichen sozialen Kreisen. Sie würden sich schon lange kennen. Erst im letzten Monat wurde sie Arm in Arm im VIP-Bereich des Wellington Clubs in London gesehen.

Noch bis zum vergangenen Sommer war Brooklyn mit Model Hana Cross zusammen. Vor gut zwei Monaten folgte dann die Trennung.

Mehr zum Thema

Victoria Beckham verrät ihre Beautygeheimnisse

Tour der Spice Girls offenbar abgesagt

Brooklyn Beckham und Hana Cross turteln erstmals zusammen auf dem roten Teppich

RND/mw

Das vergangene Jahr sei „hart“ gewesen, sie habe „keine Ahnung“ gehabt, was sie erwartet, sagte Herzogin Meghan nun in einer TV-Sendung. Dabei sei sie vor der britischen Boulevardpresse gewarnt worden.

21.10.2019

Weil ihm die Zeit fehlt, hat US-Rapper Snoop Dogg einen Mann zum Drehen von Joints eingestellt. Der Mann erhält für seine Handarbeit 50.000 Dollar von dem Musiker.

27.10.2019

Prinz Harry hat in einer TV-Sendung über sein Verhältnis zu Prinz William gesprochen. Tatsächlich gibt es zwischen den beiden weniger Kontakt als früher.

21.10.2019