Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Niedersachsen Polizei verhaftet Terrorverdächtigen
Nachrichten Politik Niedersachsen Polizei verhaftet Terrorverdächtigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 15.01.2015
Foto: In Wolfsburg wurde ein Terrorverdächtiger festgenommen.
In Wolfsburg wurde ein Terrorverdächtiger festgenommen. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Anzeige
Hannover

Es gebe aber keinerlei Anhaltspunkte dafür, dass der Verdächtige Anschläge in Deutschland geplant oder vorbereitet habe. Während eines knapp dreimonatigen Aufenthalts in Syrien zwischen Ende Mai und Mitte August 2014 soll er eine Kampfausbildung durchlaufen haben. Die Wohnung des Mannes wurde durchsucht.

Der Mann sollte am Freitag dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt werden, dieser werde über einen Haftbefehl entscheiden. Nach Angaben des Generalbundesanwalts hatte die Staatsanwaltschaft Hannover gegen den Beschuldigten wegen des Verdachts der Vorbereitung einer „schweren staatsgefährdenden Gewalttat“ ermittelt. Schließlich erhärtete sich der Verdacht, dass sich der Mann in Syrien dem IS angeschlossen habe.

Als ein Zentrum radikaler Salafisten haben die Behörden seit langem Wolfsburg im Visier, wo im November bereits ein Syrien-Heimkehrer und mutmaßlicher Kämpfer der Terrormiliz verhaftet wurde. Insgesamt wird von bis zu 40 Islamisten aus Niedersachsen ausgegangen, die in Richtung Syrien aufgebrochen sind.  

dpa

15.01.2015
22.01.2015
Heiko Randermann 10.01.2015