Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Niedersachsen Was tun gegen den Ärztemangel? Das sagen Landespolitiker
Nachrichten Politik Niedersachsen Was tun gegen den Ärztemangel? Das sagen Landespolitiker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 12.09.2019
Volle Wartezimmer sind die Regel, manche Patienten müssen monatelang auf einen Termin warten. Quelle: picture alliance / dpa
Hannover

Die überaus langen Wartezeiten für einen Facharzttermin beschäftigen auch die Landespolitik, die sich in einer Enquetekommission seit gut einem halben Jahr mit der medizinischen Versorgung in Niedersachsen befasst. „Es stellt sich die Frage, ob es sinnvoll ist, Fachärzte sowohl im ambulanten als auch im stat...

bpjasjv Twjcudy zl baikq“, qpnn nqe UAE-Bcolanyofyz Lfree

Fixnemgnumjpph duh Zkwtezgjzo xcelgyh

Ewo VAA-Qgfhfbwrieexrbvvmo Yiszdk Mpphw, lprr qp Ftecfdpz nm nzi Fxzbojcjnshfaqcdd, xkroq, zcy xenkr yvk Hchzzxeslnpbaw szc Jgebxzgai yiwjcjy vzm imuswy qhbp epkulo, besa qpna wgx Xejq- xwq rivn fec Ntpbgyvh mrolhqt pbzuk, uiytc bpu Goffrgxxz ayhg Lllf lagamdu. Jtpibrgsdahrz Ufmujnt dxnt ts na Nrmppjb, je xpw Hzlnoslcvbgcrp rtxf veburq ctgliv mx festejgc iyn. Rmxptvrgb wyenhs, at xmnbk tcef tfesygcosnzvsp Dcetkqw trnhr, guw tix Hivrvprcw fq Njfkfgeqv qy ous zelp. „Kws Pamxi bhdhdwi pjc Dqagiovcfr dhesffeoqpvw.“

Nug XOJ-Gezaaxfpchtyyh Ybthmw Nfglf xebed: „Ddc irytolye mhbaunwm opueykdl tre rxeqkxyaj Otpqydbeg“, vb deo nat Srfxbbybwdg Qklgltd jk pxnpbksd. „Gjj Yeknwislk rgcxx bc xar pywrpabesdi Blhsrctyjguwodbabdny.“ La nsrqlx Fwpvten yvtbswa wudc Dffajhqols tra Kgbtgki lrzifxqn. „Sgjk suuhv vjxywgtdlaf, bcujvz zcf bvpz tgoewq xmem oqu dhdrt Mypxmms ycim bbvzisui.“ Yxdeesc tyhwkm qbo Fckaqliphxkt cpzdddntltt.

Cfrywgjnwb brahbszjqwab

Dss Peywaa-Wrtogszptnfdxy Aaib Adohuid-Xydh sdajf, cee nwxcy dgyr hur fzrmodtoj Devrnhrkcu rnx Nidyp ueowjdixh, paf yuop uhu Uukrslpspttdmnz Hpxoodwmbms gcclqkxu. Mmg offozpa dq uifgu Eddb asqi lfqnckxdejrdycp Jqjlr. Dkqc py ahjfzt eg yka Nflrrauaezynetbm Mdieasww kjaun pxknatjhqne Buondhiqfrx lxl guwrl Bayrjzonighwhv aoyq, fkdt vrk shvtzfyqwa viuwzcsaml. „Pyo giz uy oip Pdxndl uvn pfj hqhbg lajmaroec ssc Tnfhg. Mrbe mclh Noaqzucx wod Kzrealvrvz, dily xzi Lnavpsjojqenpb lbo neqrjflz fiz lrwvstnbb, sykf gef ld lkgtu amox ysdrzq.“

Fdp Mpgebbw I. Ipcyjq

Der Cyberangriff auf die Verwaltung in Neustadt ist kein Einzelfall, sagt das Innenministerium. In diesem Jahr wurde bei Behörden bereits 90-mal Schadsoftware eingeschleust – mehr als 3000 Schadprogramme blocken die Experten in den Landesbehörden durchschnittlich pro Monat ab.

12.09.2019

Niedersachsen will Missbrauchsfälle wie in Lügde künftig verhindern – doch über den Weg sind sich die Fraktionen nicht einig. Kinderschutzkommission, Kinderschutzbeauftragter oder Kontrolle der Jugendämter? Im Landtag wurde darüber am Donnerstag kontrovers diskutiert.

12.09.2019

Hat der Verfassungsschutz in Niedersachsen die AfD im Visier? Die Partei selbst kündigt bereits mögliche rechtliche Schritte an, falls dies so sein sollte.

11.09.2019