Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Deutschland / Welt Polizei feuert Tränengas auf Demonstranten
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Polizei feuert Tränengas auf Demonstranten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 16.05.2014
Der Ton wird rauer: Demonstraten attackieren ein Polizeifahrzeug, die Sicherheitskräfte schießen mit Tränengas auf Tausende Demonstranten.
Der Ton wird rauer: Demonstraten attackieren ein Polizeifahrzeug, die Sicherheitskräfte schießen mit Tränengas auf Tausende Demonstranten. Quelle: reuters
Anzeige
Soma

Bei Protesten nach dem schweren Bergwerk-Unglück ist es zu Zusammenstößen zwischen Tausenden Bewohnern der Stadt und der Polizei gekommen. Die Sicherheitskräfte feuerten am Freitag Tränengas auf die Demonstranten und setzte massiv Wasserwerfer ein, wie Reuters-Reporter vor Ort berichteten. Beim schwersten Bergwerk-Unglück in der Geschichte des Landes kamen mehr als 300 Kumpel ums Leben gekommen.

Kollegen der Opfer und Familienangehörige geben den Behörden und der Regierung in Ankara eine Mitschuld an dem Drama. Sie werfen ihnen vor, die Profitinteressen der Bergwerks-Betreiber über Sicherheitsinteressen zu stellen.Auf einem Protest-Transparent war zu lesen: "Keine Kohle kann die Kinder der Väter wärmen, die im Bergwerk gestorben sind." Die Demonstranten hatten versucht, zu einem Denkmal für Bergleute in Zentrum der Stadt zu marschieren, waren aber von der Polizei aufgehalten worden. Die Ursache der Katastrophe blieb auch drei Tage danach unklar. Das Unternehmen wie auch die regierende AKP von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan wiesen Vorwürfe mangelhafter Sicherheitsvorkehrungen und Fehlverhaltens zurück.

reuters