Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Deutschland / Welt Greta Thunberg und der Friedensnobelpreis - das sagen Politiker
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Greta Thunberg und der Friedensnobelpreis - das sagen Politiker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 12.09.2019
Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg.
Berlin

Alles hatte angefangen mit ihrem Protest vor dem Reichstag in Stockholm: Immer freitags demonstrierte die damals noch 15-jährige Schwedin Greta Thunberg für den Klimaschutz. Ihrem Beispiel folgten mit der Zeit Hunderttausende Schüler, die Woche für Woche freitags auf die Straße gehen. "Fridays for Future" ist inzwischen eine internationale Bewegung geworden.

Kein Wunder also, dass Greta Thunberg als Kandidatin für den Friedensnobelpreis gilt. Aber hätte sie diese Auszeichnung verdient? Wir haben uns bei Politikern, die am Mittwochabend zu Gast beim RND-Flurfest in Berlin waren, umgehört. Die Antworten sehen Sie in unserem Video.

RND - Flurfest: Hätte Greta Thunberg den Friedensnobelpreis verdient?

Hier finden Sie Bilder, Video und weitere Eindrücke vom Flurfest des RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) 2019 in Berlin. Zu Gast war unter anderem Bundeskanzlerin Angela Merkel.

RND/das

In Bayern verbietet ein Kindergarten, Geburtstagskuchen von zu Hause mitzubringen – aus hygienischen Gründen. Die Keimparanoia greift um sich. Vorschlag: Alle bleiben zu Hause, jeder trägt einen Helm und Küssen ist verboten.

12.09.2019

Der Streit um die Zwangspause des britischen Parlaments geht weiter. Kritiker werfen Premier Boris Johnson vor, er habe die englische Königin für seine Zwecke belogen. Johnson beteuert nun, dies sei absolut nicht der Fall.

12.09.2019

Seit Juli sind sie in den Großstädten an vielen Ecken zu sehen: E-Scooter. Ein paar Monate später sind sie für viele ein Ärgernis, vor allem wild abgestellte Roller. Die Berliner CDU will nun verschärft gegen diese elektrischen Wegelagerer vorgehen - mit Entsorgung als Sperrmüll.

12.09.2019