Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Deutschland / Welt Dutzende Tote bei Anschlag im Jemen
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Dutzende Tote bei Anschlag im Jemen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 07.01.2015
Foto: Der Anschlag auf eine Polizeiakademie im jemenitischen Sanaa hinterlässt viele Opfer und ein Trümmerfeld.
Foto: Der Anschlag auf eine Polizeiakademie im jemenitischen Sanaa hinterlässt viele Opfer und ein Trümmerfeld. Quelle: dpa
Anzeige
Sanaa

Die Akademie selbst hatte am Morgen zunächst von mehr als 40 Toten gesprochen. Die meisten Opfer seien Studenten, sagte ein Akademieschüler der Deutschen Presse-Agentur. Nach Angaben des Innenministeriums sprengtem Extremisten ein Auto vor den Toren der Akademie in die Luft, als sich Dutzende Polizeianwärter zur Immatrikulation einfanden.

Die jemenitische Nachrichtenseite "Al-Masdar Online" berichtete zudem von Schüssen unmittelbar nach dem Anschlag. Offizielle Seiten bestätigten dies nicht. Zunächst bekannte sich niemand zu dem Angriff. In der Vergangenheit hatte die Terrororganisation Al-Kaida vermehrt Anschläge in Sanaa verübt. Sie zielt vor allem auf Stellungen der schiitischen Huthi-Rebellen, die seit vergangenem Jahr die Hauptstadt und große Teile des Landes kontrollieren. Die Polizeiakademie liegt in unmittelbarer Nähe zum Verteidigungsministerium sowie zur saudischen Botschaft.

dpa

Deutschland / Welt Bayerns Ministerpräsident - Seehofer tritt nicht wieder an
07.01.2015
Peter Intelmann 09.01.2015
06.01.2015