Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Deutschland / Welt Ben & Jerry’s protestiert mit Schokoladeneis gegen Trump
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Ben & Jerry’s protestiert mit Schokoladeneis gegen Trump
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 02.11.2018
Der Name der neuen Eissorge „PeCan Resist“ ist eine Anspielung auf den englischen Ausdruck „we can resist“ –„Wir können Widerstand leisten“. Quelle: Ben & Jerry’s
Anzeige
Washington/Berlin

Wer bisher davon ausging, Eis essen sei nichts weiter als ein Freizeitvergnügen, wird nun eines Besseren belehrt. Denn der süße Genuss ist neuerdings eine sehr politische Angelegenheit. Zumindest, wenn es nach dem US-amerikanischen Eishersteller Ben & Jerry’s geht. Der nämlich hat die Eissorte „PeCan Resist!“ auf dem Markt gebracht. Damit wollen die Eismacher den Protest „gegen die regressive Agenda von Präsident Trump“ stärken.

Der Name „PeCan Resist“ ist eine Anspielung auf den englischen Ausdruck „we can resist“ („Wir können Widerstand leisten“). Und nicht nur der Name, auch die Eiscreme an sich hat es in sich: Ein Schokoladeneis mit weißen und dunklen Karamellstücken, Pekannüssen, Walnüssen und mit Karamell überzogenen Mandeln.

Anzeige

Schokoladeneis für eine gerechtere Welt

In einem Beitrag auf Instagram begründet Ben & Jerry’s seinen politischen Vorstoß. Dort heißt es: „Wir können nicht schweigen angesichts der Politik des Präsidenten, die jahrzehntelange Fortschritte in den Bereichen Rassen- und Geschlechtergerechtigkeit, Klimawandel, LGBTQ-Rechte sowie Flüchtlings- und Einwanderungsrechte angreift und zu verhindern versucht (...).“ Mit dem Geschmack der Schokoeiscreme wollen die Macher Gruppen unterstützen, „die eine gerechtere und gerechtere Nation für uns alle schaffen“.

Konkret will Ben & Jerry’s mit den Erlösen aus dem Verkauf der neuen Sorte vier Organisationen unterstützen, die Widerstand leisten und für bestimmte Werte einstehen: „Color of Change“, „Honor the Earth“, „Neta“ und „Women’s March“.

Die Firmengründer Ben Cohen und Jerry Greenfield sind schon in der Vergangenheit nicht vor politischen Botschaften zurückgeschreckt. Im Jahr 2009 änderte sie den Namen der Eissorte „Chubby Hubby“ zu „Hubby Hubby“, um die gleichgeschlechtliche Ehe zu unterstützen.

Von RND/jw