Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 8° Regenschauer
Nachrichten Politik Deutschland / Welt

Offenbar verpasst Benjamin Netanjahu den Wahlsieg in Israel. Das ist eine schwere Niederlage für den amtierenden Ministerpräsidenten. Doch auf den Nahost-Konflikt könnte sich das positiv auswirken, kommentiert Damir Fras.

14:41 Uhr

Ihre Anzeige in der Aller-Zeitung oder in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen ganz unkompliziert aufgeben können - vor Ort, online oder telefonisch.

Fehlbildungen bei Neugeborenen, Probleme in der Altenpflege und die Frage des Umgangs mit Homöopathie – beim „Berliner Salon“ des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Dienstagabend in Berlin gab es viel zu besprechen – und einige überraschende Antworten.

14:34 Uhr

Schutzwesten und Stiefel lassen auf sich warten, Rüstungsprojekte verzögern sich – dafür ist das Bundeswehr-Beschaffungsamt in der Kritik. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer verzichtet auf eine Großreform und setzt unter anderem auf seltenere Versetzungen im Amt. Die Grünen sehen das Hauptproblem in politischen Prestigeprojekten – und damit im Ministerium.

08:57 Uhr

Wie schon bei der Wahl im April liefern sich der Likud von Ministerpräsident Netanjahu und die Liste Blau-Weiß von Ex-Militärchef Benny Gantz ein enges Rennen. Auf Israel kommt eine komplizierte Suche nach einer neuen Regierung zu.

13:13 Uhr

Die große Koalition spricht mehr über ihr Ende als über ihre Taten. Je nach Ausgang der SPD-Parteivorsitzendensuche könnte dieses Ende nun tatsächlich kurz bevorstehen. Ausgerechnet jetzt gehen die Regierungspartner auf Kompromisskurs – keine schlechte Idee, kommentiert Daniela Vates.

07:41 Uhr

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Wolfsburger Allgemeine Zeitung und die Aller-Zeitung bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

In einigen Ländern der Europäischen Union sind die Haftbedingungen so schlecht, dass die deutsche Justiz Verdächtige nicht dorthin überstellt. Oft ist gnadenlose Überbelegung das Problem. Eine Lösung zeichnet sich nicht ab.

07:12 Uhr

Wer in Deutschland weniger als 1035 Euro pro Monat hat, gilt als armutsgefährdet. Bei unter 25-Jährigen ist der Anteil mit mehr als einem Viertel besonders hoch. Die Bundesregierung verweist darauf, dass sich in dieser Altersgruppe viele noch in der Ausbildung befinden.

06:47 Uhr

Der Onlinehandel boomt, daher werden in Deutschland immer mehr Pakete ausgeliefert. Viele Zustellaufträge gehen inzwischen an Subunternehmer. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will nun für bessere Arbeitsbedingungen in der Branche sorgen – und stößt dabei auf scharfe Arbeitgeberkritik.

07:04 Uhr

Zum Bergfest gastiert der große Bewerberzirkus um den SPD-Vorsitz in der Hauptstadt. In dem linken Landesverband sind die Sympathien klar verteilt. Vizekanzler Olaf Scholz und Klara Geywitz haben es schwer, ein anderes Duo wird bejubelt.

08:31 Uhr