Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 12° wolkig
Nachrichten Politik Deutschland / Welt

Der tatverdächtige Attentäter von Nizza war unmittelbar nach der Tat festgenommen worden. Die Polizei sucht aber nach möglichen Komplizen. Bereits am Donnerstag wurde ein Mann in Gewahrsam genommen, der Kontakt mit dem Tunesier gehabt haben soll, nun gab es weitere Festnahmen.

31.10.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Die steigenden Corona-Infektionszahlen lassen auch die griechische Regierung zu harten Maßnahmen greifen. Ab Dienstag tritt in Griechenland ein landesweites nächtliches Ausgangsverbot in Kraft. Zudem soll dann die Maskenpflicht landesweit gelten.

31.10.2020

Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus warnt vor einer Verlängerung der Corona-Maßnahmen im Dezember. Es ist der Versuch, die Bürger zum Einhalten der Einschränkungen zu bewegen. Sollten diese keine Wirkung zeigen, wird die Lage in keinem Fall angenehmer, kommentiert Daniela Vates.

31.10.2020

Heute eröffnet mit jahrelanger Verspätung der Hauptstadtflughafen BER. Die Gruppe “Am Boden bleiben” gibt das Ziel aus, “den Flughafen lahmzulegen und die Eröffnung massiv zu stören”. Protestler in Pinguin-Kostümen seilen sich vom Gebäude ab.

31.10.2020
Anzeige

Als Donald Trump als US-Präsident antrat, zog er sich aus seinen Geschäften zurück und überließ seinen Söhnen dort das Feld. Ein Bericht der „Washington Post“ zeigt allerdings, dass die Unternehmen des Trump-Imperiums von der US-Präsidentschaft profitierten. Denn so manches politische Treffen fand etwa in Trump-Hotels statt, für die dann Rechnungen an die Regierung gestellt wurden.

31.10.2020

Ihre Anzeige in der Aller-Zeitung oder in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen ganz unkompliziert aufgeben können - vor Ort, online oder telefonisch.

In ihrem Podcast hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die neuen harten Corona-Maßnahmen verteidigt. “Diese zweite Welle der Pandemie macht es erforderlich, schnell und konsequent zu handeln”, sagte sie. Zugleich sicherte sie der Wirtschaft erneut Unterstützung zu.

31.10.2020

Das zeitliche Zusammentreffen von Pandemie, Massenarbeitslosigkeit und Polizeigewalt hat die USA gezwungen, sich mit dem systemischen Rassismus in der Gesellschaft auseinanderzusetzen. Für viele Afroamerikaner ist die US-Wahl deswegen auch zu einem Referendum über die Zukunft der Menschen unterschiedlicher Hautfarbe im Land geworden. Aber auch im Falle eines Wahlsiegs von Joe Biden würde die Gesellschaft noch immer vor einer enormen Herausforderung stehen.

31.10.2020

Im Bundestag hatte Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus am Donnerstag die neuen Corona-Regeln klar verteidigt. In einem Interview sagt er nun: “Viel wird davon abhängen, ob alle mitziehen.” Dass der Teil-Lockdown zum Dezember endet, das mag er daher nicht garantieren.

31.10.2020

Linken-Chefin Katja Kipping rechnet damit, dass die soziale Frage im Zuge des Bundestagswahlkampfes im kommenden Jahr eine große Rolle spielen wird. Grund ist die Corona-Pandemie. Sie glaubt: “Uns stehen knallharte Verteilungskämpfe bevor.”

31.10.2020
Anzeige