Menü
Anmelden
Wetter Regen
8°/ -1° Regen
Nachrichten Politik Deutschland / Welt

Seit der Bundestagswahl 2017 haben bereits vier Abgeordnete der AfD-Fraktion den Rücken gekehrt. Nun kommt eine weitere dazu. Die sächsische Abgeordnete Verena Hartmann verlässt sowohl Partei als auch Fraktion.

20:31 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Seit Jahresbeginn müssen Händler mit elektronischen Kassensystemen ihren Kunden bei jedem Kauf unaufgefordert einen Beleg aushändigen. Das wird von vielen als bürokratisch kritisiert. Nun drängt der Wirtschaftsminister auf Änderungen bei der Bonpflicht.

20:10 Uhr

Am Montagnachmittag wird ein Flugzeugabsturz im Südosten Afghanistans gemeldet. Doch von der zivilen Luftfahrtbehörde heißt es, dass sie keinen Absturz im Land bestätigen könne. Nun bestätigt die US-Luftwaffe, dass es sich bei der Maschine um ein US-Militärflugzeug handelt.

20:02 Uhr

Die Abgeordneten des sächsischen Landtags haben am Montag der Opfer des Holocaust gedacht. Für Unmut sorgte dabei eine Abgeordnete der AfD. Der Grund: die Wahl ihrer Kleidung.

19:23 Uhr

In Leipzig ist es am Holocaust-Gedenktag zu einer Provokation durch bislang unbekannte Personen gekommen. Auf einem Schornstein wurde ein Israel-Flagge angebracht. Die Polizei prüft eine Straftat im Sinne der Volksverhetzung.

18:31 Uhr

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Wolfsburger Allgemeine Zeitung und die Aller-Zeitung bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist derzeit zu Gast im Weißen Haus. Gemeinsam mit ihm will US-Präsident Donald Trump am Dienstag seinen Nahost-Plan vorstellen. Netanjahu dankte ihm schon im Vorfeld.

18:26 Uhr

In einer bewegenden Feier haben Überlebende und Staatsgäste der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau vor 75 Jahren gedacht. Die Konsequenz aus dem Erinnern muss sein, dem zunehmenden Antisemitismus entschiedener entgegenzutreten.

19:27 Uhr

Eigentlich schien die Sache klar: Der Impeachment-Prozess steht vor seinem Ende. Doch nun erhebt Ex-Sicherheitsberater John Bolton schwere Vorwürfe gegen Donald Trump. Die Frage, ob ihn der Senat anhört, wird zum Testfall für die amerikanische Demokratie, kommentiert Karl Doemens.

20:00 Uhr

Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus sagt, er schäme sich nicht dafür, Nackensteak essende Verbrennungsmotorfahrer zu vertreten. Das ist kein Grund zur Empörung. Es zeigt aber, dass sich die Klimadebatte in die falsche Richtung entwickelt, kommentiert Markus Decker.

19:46 Uhr