Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Von der Straße abgekommen: Autofahrer liegt nach Unfall sieben Tage lang tot im Wagen
Nachrichten Panorama Von der Straße abgekommen: Autofahrer liegt nach Unfall sieben Tage lang tot im Wagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 23.10.2019
In Bayern lag ein Autofahrer nach einem Unfall sieben Tage lang tot in seinem Wagen.
Fuchstal

Sieben Tage lang hat ein Autofahrer nach einem Unfall in Bayern tot in seinem Fahrzeug gelegen. Spaziergänger fanden das Auto in einem Gebüsch bei Fuchstal, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte. Den Ermittlungen der Polizei zufolge war der 45-Jährige am 14. Oktober aus noch ungeklärter Ursache in einer langgezogenen Kurve von der Straße abgekommen und rund zehn Meter einen Abhang hinuntergestürzt. Er prallte gegen mehrere Bäume.

Da die Unfallstelle auch von einem nahe gelegenen Feldweg nur schwer einsehbar ist, wurde der Mann erst am Montag gefunden.

Mehr zum Thema

Kinder erzählen Lügengeschichte und lösen Großeinsatz der Polizei aus

RND/dpa

Seit dem Sommer regt sich heftige Kritik gegen das Venus-Symbol auf einigen Bindenverpackungen. Das Kreuz mit dem Kreis darauf symbolisiert seit jeher die Frau. Viele Transmänner können sich damit nicht identifizieren und forderten das Unternehmen auf, das Symbol zu entfernen.

23.10.2019

In einem Lkw-Container in Thurrock sind 39 Tote entdeckt worden. Bei den Toten handelt es sich ersten Ermittlungen zufolge um 38 Erwachsene und einen Teenager. Ein 25-jähriger Lkw-Fahrer aus Nordirland wurde wegen Mordverdachts festgenommen.

23.10.2019

Ein 16-Jähriger wird von einer Gruppe ehemaliger Freunde an einem Münchener U-Bahnhof brutal zusammengeschlagen. Bei dem Angriff verliert der Jugendliche fast sein linkes Augenlicht. Die Polizei ermittelt gegen die Angreifer.

23.10.2019