Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Vermisste 23-Jährige aus Peine: Verdächtiger festgenommen
Nachrichten Panorama Vermisste 23-Jährige aus Peine: Verdächtiger festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 29.10.2010
Anzeige

Immer mehr deutet auf ein Verbrechen hin: Im Fall der vermissten 23-Jährigen aus Peine hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Der 27-Jährige aus dem Landkreis Peine sei bei den Ermittlungen in das Visier der Fahnder geraten, teilte die Polizei am Freitag mit. Ob ein Haftbefehl gegen ihn beantragt werden sollte, hing noch von den weiteren Ermittlungen ab.

Der Mann war nach Vernehmungen am Donnerstagabend vorläufig festgenommen worden. Er habe kein Geständnis abgelegt, sagte ein Polizeisprecher. Die Fahnder schließen ein Gewaltdelikt nicht aus. Zur Identität des festgenommenen Mannes wollte die Polizei keine näheren Angaben machen.

Eine heiße Spur zum Verbleib der 23-jährigen Floristin gebe es derzeit nicht. Polizei und Feuerwehr hätten am Freitag weiter erfolglos nach der vermissten Frau gesucht, sagte der Sprecher weiter. Neben sogenannten „Mantrailer“-Spürhunden, die Gerüche von einzelnen Menschen verfolgen können, seien auch Leichenspürhunde im Einsatz gewesen, sagte der Polizeisprecher.

Die Suche konzentrierte sich auf einen Abschnitt des Mittellandkanals. Ein Fährtensuchhund habe die Ermittler zu dieser Stelle geführt, sagte der Polizeisprecher. Dort hätten Taucher bislang aber nichts finden können. Auch die Hinweise von Zeugen hätten nicht zu der vermissten Frau geführt. Sie war zuletzt am Dienstagabend auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Peine gesehen worden. Am Mittwoch war sie auf ihrer Arbeitsstelle nicht erschienen; die Chefin hatte ihre Eltern informiert.

dpa

Dieser Artikel wurde aktualisiert.