Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Tödliches Familiendrama: Sohn soll eigene Mutter getötet haben
Nachrichten Panorama Tödliches Familiendrama: Sohn soll eigene Mutter getötet haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 22.04.2019
In Heilbronn kam es am Osterwochenende zu einem Familiendrama mit tödlichem Ausgang. Quelle: dpa/Patrick Seeger
Heilbronn

Seine eigene Mutter soll ein Mann in Heilbronn mit einem Messer getötet haben. Seinen Bruder habe er bei der Tat am frühen Ostersonntagmorgen nach ersten Ermittlungsergebnissen schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Die Beamten waren wegen Streitigkeiten zu dem Haus gerufen worden und fanden dort die getötete, 50 Jahre alte Mutter und den 26-jährigen Bruder. Der 25-jährige mutmaßliche Täter kam den Angaben zufolge wenige Minuten später zum nahe gelegenen Polizeipräsidium. Er wurde vorläufig festgenommen und legte laut Polizei am Montag ein Geständnis ab. „Er wollte offenbar seine Mutter und seinen Bruder töten“, hieß es. Zum Motiv machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Bruder des Täters außer Lebensgefahr

Ein Haftrichter erließ Haftbefehl wegen Mordes und versuchten Mordes. Der Bruder des mutmaßlichen Täters befindet sich mittlerweile außer Lebensgefahr. Er konnte noch nicht vernommen werden.

Von RND/dpa

Im nordrhein-westfälischen Salzkotten ist eine Frau tödlich verunglückt. Die beiden Töchter wurden bei dem Fahrradunfall schwer verletzt.

22.04.2019

Zu einem tragischen Tod kam es laut Berichten auf einem Flug von Malaysia nach Australien. Ein zwei Monate altes Baby verstarb in der Maschine der Airline AirAsia.

22.04.2019

In Ludwigshafen haben zwei Betrunkene einen Verwandten in einem Rettungswagen verfolgt. Diese waren zuvor bereits aufgefallen und wurden schließlich von der Polizei gestoppt.

22.04.2019