Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Studie: Immer mehr Menschen brauchen wegen Klimawandel Hilfe
Nachrichten Panorama Studie: Immer mehr Menschen brauchen wegen Klimawandel Hilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 19.09.2019
Fridays-for-Future-Aktivisten demonstrieren für das Klima. Quelle: imago images / imagebroker
New York

Wenn die Weltgemeinschaft nicht entschieden gegen den Klimawandel vorgeht, benötigen rund 200 Millionen Menschen einer neuen Studie zufolge bis 2050 aufgrund von dessen Auswirkungen jedes Jahr humanitäre Hilfe. Damit würde sich die derzeitige Zahl von 108 Millionen Menschen, die aufgrund von Naturkatastrophen und sozialen und wirtschaftlichen Folgen des Klimawandels Hilfe benötigen, fast verdoppeln, hieß es in der am Donnerstag veröffentlichten Studie der Föderation der Rotkreuzgesellschaften. Die Kosten dafür lägen derzeit bereits bei bis zu 12 Milliarden Dollar pro Jahr und könnten bis 2030 auf bis zu 20 Milliarden Dollar steigen.

Bei gemeinsamem und entschiedenem Vorgehen gegen den Klimawandel könnten die Zahlen jedoch deutlich anders aussehen, heißt es in der Studie. Sogar eine Senkung der Zahl der Menschen, die aufgrund von Auswirkungen des Klimawandels humanitäre Hilfe benötigen, auf zehn Millionen bis 2050 sei möglich. Bei den Zahlen handele es sich um eher konservative Schätzungen, die gemeinsam mit Wissenschaftlern erstellt worden seien, hieß es von der Föderation der Rotkreuzgesellschaften. Die tatsächlichen Zahlen könnten noch deutlich darüber liegen.

Lesen Sie auch: Wann dürfen Beschäftigte für das Klima streiken - und wann nicht?

RND/dpa/hsc

Im Wahn erschlägt ein Mann aus Niederbayern seine Eltern und seine Schwester mit Faust- und Hammerschlägen. Bei einem Streit zuvor ging es um den Wechsel des Stromanbieters. Für die Tat muss der 41-Jährige nun in die Psychiatrie.

19.09.2019

Wo kann man Geld abheben? Wo ist das Fundbüro? Kann ich meinen Rucksack mit ins Festzelt nehmen? Damit der Wiesn-Besuch in angenehmer Erinnerung bleibt, klären wir die wichtigsten Fragen rund um das Oktoberfest 2019.

21.09.2019

Aus Versehen hat ein Berliner Polizist in einem Mannschaftswagen einen Schuss aus einer Maschinenpistole abgefeuert. Getroffen wurde niemand - ermittelt wird nun trotzdem gegen den Beamten.

19.09.2019