Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Start der Raumfähre „Endeavour“ erneut Mal verschoben
Nachrichten Panorama Start der Raumfähre „Endeavour“ erneut Mal verschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:35 14.07.2009
Wegen schlechten Wetters ist der Start der Raumfähre „Endeavour“ erneut verschoben worden.
Wegen schlechten Wetters ist der Start der Raumfähre „Endeavour“ erneut verschoben worden. Quelle: Bruce Weaver/afp
Anzeige

Der Shuttle sollte um 0.51 Uhr MESZ abheben. Der Countdown musste jedoch kurz vorher unterbrochen werden, weil sich über der Startrampe ein Gewitter mit Blitzen zusammengebraut hatte. Eigentlich sollte die „Endeavour“ schon Mitte Juni zu ihrer 16-Tage-Mission aufbrechen.

Die siebenköpfige „Endeavour“-Crew unter Kommandant Mark Polansky, zu der auch die kanadische Astronautin Julie Payette gehört, soll eine Experimentier- und eine Logistikplattform zur ISS bringen. Sie werden bei fünf Ausstiegen am japanischen Forschungsmodul KIBO montiert, das damit komplett ist. Die Plattformen dienen zur Durchführung von Experimenten unter den Bedingungen des offenen Weltraums. Zudem sollen neue Batterien an einem Sonnensegel installiert werden.

ddp