Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Spektakuläre Verfolgungsjagd - Polizei schießt auf Auto
Nachrichten Panorama Spektakuläre Verfolgungsjagd - Polizei schießt auf Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 11.11.2018
Bei Göttingen ist es zu einer wilden Verfolgungsjagd gekommen.
Bei Göttingen ist es zu einer wilden Verfolgungsjagd gekommen. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Eine filmreife Verfolgungsjagd über rund 15 Kilometer hat sich ein 23-Jähriger mit der Polizei geliefert. Der junge Mann sei den Beamten in der Nähe von Göttingen aufgefallen, weil seine Kennzeichen nicht zugelassen waren, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Als sie ihn anhalten wollten, trat er jedoch aufs Gas und fuhr davon.

Bei der anschließenden Verfolgungsjagd mit mehreren Streifenwagen fuhr er mit hoher Geschwindigkeit auf einen auf der Straße stehenden Polizisten zu. Dieser konnte sich gerade noch rechtzeitig durch einen Sprung zur Seite retten. Ersten Ermittlungen zufolge schoss der Beamte dann mehrmals auf das Fluchtauto und beschädigte einen der Vorderreifen.

Nachdem der Fluchtfahrer einen Streifenwagen gerammt und eine Straßensperrung umfahren hatte, musste er wegen des zerschossenen Reifens zu Fuß weiter laufen. In einem Gebüsch konnte er schließlich gestellt und festgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,48 Promille. Außerdem besaß der junge Mann keinen Führerschein. Gegen ihn wird nun wegen eines versuchten Tötungsdeliktes, Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Kennzeichenmissbrauchs ermittelt.

Von RND/dpa