Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Spanner filmt nackte Frau unter der Dusche – sie reagiert genau richtig
Nachrichten Panorama Spanner filmt nackte Frau unter der Dusche – sie reagiert genau richtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 19.10.2019
Eine Frau wäscht sich unter einer Dusche ihre Haare, aufgenommen. Quelle: Patrick Pleul/dpa
Wesseling

Ein Unbekannter hat eine junge Frau in Wesseling (Nordrhein-Westfalen) durch ein offenes Fenster im Badezimmer gefilmt. Als die 27-Jährige das bemerkte, riss sie dem Täter das Handy aus der Hand. Die Polizei ermittelt.

Die 27-Jährige duschte am Donnerstagmorgen im Badezimmer ihrer Wohnung, dabei hatte sie nach eigenen Angaben das Badezimmerfenster geöffnet und angelehnt. Nach dem Duschen bemerkte sie das weit offen stehende Fenster und einen Arm, der ein Mobiltelefon in ihre Richtung hielt. Geistesgegenwärtig riss sie dem Unbekannten das Handy aus der Hand, der Mann flüchtete daraufhin. Die Frau alarmierte die Polizei und übergab den Beamten das Handy.

Gefängnis oder Geldstrafe droht

Mit dem unerlaubten Filmen von Personen sei der Straftatbestand des Paragrafen 201a „Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen“ erfüllt, teilte die Polizei mit. Bei einer Verurteilung drohe eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren oder eine Geldstrafe.

Die Polizei rät, Fenster und Türen beim Duschen geschlossen zu halten.

RND/seb

Schrecklicher Unfall am Paseo Marítimo: Eine Touristin (38) aus Deutschland wurde am Freitagabend überfahren und verstarb. Ein weiterer Tourist aus Großbritannien wurde lebensgefährlich verletzt.

19.10.2019

Von wegen Traumhaus – wie wäre es mit einer eigenen Stadt? Diesen Traum kann man sich jetzt für rund 5,5 Millionen Euro in Kalifornien erfüllen. Das historische Zentrum des Ortes Campo steht zum Verkauf.

19.10.2019

Mehr als ein Dutzend Vermummte stürmen eine Gaststätte in Eisenach, greifen Menschen an - es gibt sechs Verletzte. Was steckt hinter der Tat?

19.10.2019