Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Sexismus-Skandal: Squash-Gewinnerinnen bekamen Vibratoren als Siegprämie
Nachrichten Panorama Sexismus-Skandal: Squash-Gewinnerinnen bekamen Vibratoren als Siegprämie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:27 23.05.2019
In Spanien bekamen die Gewinnerinnen einer Squash-Meisterschaft Vibratoren als Siegprämie. Quelle: dpa/Symbol
Asturien

Sie gingen als strahlende Gewinnerinnen vom Platz, doch bei der Siegerehrung verging ihnen das Lachen: Neben ihren Pokalen erhielten die vier Siegerinnen einer Squash-Meisterschaft im nordspanischen Asturien ein fragwürdiges Geschenkset, bestehend aus Haarentfernungswachs, elektrischem Hornhautentferner und einem Vibrator. Die Sexismus-Debatte kocht hoch.

„Ich war überrascht und empört“, erinnert sich Gewinnerin Elisabet Sadó im Gespräch mit „El País“. Die 37-Jährige tritt seit mehr als 15 Jahren im professionellen Wettbewerb an, ist Weltmeisterin und siebenfache nationale Meisterin. Zusammen mit ihren drei Teamkolleginnen reichte Sadó zwei Tage nach der Preisverleihung Beschwerde beim Verband ein und nannte die Geschenke „sexistisch und fehl am Platz“.

Squash-Verband sieht Fehlverhalten ein

Wie „El País“ berichtet, habe der Verband eingesehen, dass die Geschenke unangebracht „sexistisch und fehl am Platz“ waren.

„Dies ist ein Verstoß gegen die Würde der Frauen. Sport ist ein Mittel, das auf Gleichstellung hinwirken sollte“, so Almudena Cueto vom Fraueninstitut Asturie zur Zeitung „El País“. Das Institut untersucht jetzt den Fall, der bereits zu Rücktritten beim Verein und dem regionalen Squash-Verband geführt hat. „Ich hoffe, dass dies dazu dient, dass sich so etwas in Zukunft nicht wiederholt, und den Menschen klarmacht, dass Sport bei weitem nicht so gleichberechtigt ist, wie man denkt“, so Squash-Gewinnerin Sadó.

Die Gewinner bei den Männern erhielten übrigens kein Beautypaket zu ihren Pokalen.

Von RND/mat

Sein Helm war in zwei Teile gebrochen: Offen wie nie spricht George Clooney über seinen dramatischen Motorrad-Unfall auf Sardinien – was seine ersten Gedanken waren und welche Konsequenzen er gezogen hat.

23.05.2019

Ein Kind wirft in einem Zoo in Illinois mit einem Stein auf einen Flamingo – mit dramatischen Folgen für das Tier. Wie der Junge jetzt „aus dem Vorfall lernen“ soll.

23.05.2019

Schreckliches Unglück: In Indien ist ein zweijähriges Mädchen gestorben, nachdem sie sich das Ladekabel eines Handys in den Mund gesteckt hatte.

23.05.2019