Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Schwere Waldbrände vor Athen bedrohen hunderte Häuser
Nachrichten Panorama Schwere Waldbrände vor Athen bedrohen hunderte Häuser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 22.08.2009
Schwere Waldbrände vor Athen.
Schwere Waldbrände vor Athen. Quelle: afp
Anzeige

Nach Angaben der Feuerwehr fraßen sich die Flammen unkontrolliert durch Pinienwälder und Äcker rund 40 Kilometer nordöstlich von Athen und bewegten sich immer mehr auf die Hauptstadt zu. Rund 160 Feuerwehrleute mit Löschfahrzeugen, Helikoptern und Bulldozern waren in den Dörfern Grammatiko, Varnavas und Kalentzi im Einsatz. Die Behörden riefen den Notstand aus. Starke Winde mit Geschwindigkeiten von bis zu 49 Stundenkilometern fachten die Flammen immer wieder an und erschwerten die Rettungsarbeiten.

Die Feuer wütete auch in den Bergen nahe der Stadt Marathon, am Himmel über Athen hingen schwere Rauchschwaden. Über Verletzte und Schäden wurde zunächst nichts bekannt. Griechische Medien berichteten, mehrere Häuser seien niedergebrannt. Die Feuerwehr bestätigte dies jedoch nicht. Griechenlands Ministerpräsident Kostas Karamanlis sagte, Feuerwehrmänner und Freiwillige führten einen „großen und schwierigen Kampf“ unter extremen Bedingungen. Die Feuerwehr ordnete die Evakuierung zahlreicher Häuser an. Die Bewohner kämpften eigenhändig mit Wasserschläuchen gegen die Flammen, wie auf Fernsehbildern zu sehen war.

Die Brände waren am Freitag ausgebrochen und in der Nacht außer Kontrolle geraten. Wegen der hohen Temperaturen von rund 40 Grad und starken Sommerwinden wird Griechenland immer wieder von schweren Waldbränden heimgesucht.

afp