Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Schauspielerin Ellen Schwiers im Alter von 88 Jahren gestorben
Nachrichten Panorama Schauspielerin Ellen Schwiers im Alter von 88 Jahren gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 26.04.2019
Ellen Schwiers starb im Alter von 88 Jahren. Quelle: dpa
Starnberg

Die Schauspielerin Ellen Schwiers ist tot. Sie starb am frühen Freitagmorgen im Alter von 88 Jahren nach langer schwerer Krankheit in ihrem Haus am Starnberger See, wie ihre Tochter Katerina Jacob über ihre Agentur mitteilen ließ.

Schwiers spielte in mehr als 60 Filmen und 200 TV-Produktionen mit. Zu den Film- und TV Highlights zählten Der rote Schal, der Tatort, Das Erbe von Björndal, 08/15, Der Gauner und der liebe Gott, Der letzte Zeuge, Der König der Bernina, Vier Schlüssel und 1900.

Im Fernsehen war sie zuletzt zu sehen als Tante Alma in der Serie Doktor Martin, in Kreuzfahrt ins Glück: Arizona, Im Fluss des Lebens, In den besten Jahren und noch 2017 in der ZDF Serie Die Spezialisten – Im Namen der Opfer.

Sie wirkte auch in zahlreichen Theaterproduktionen mit, unter anderem am Deutschen Theater Göttingen und bei den Festspielen in Salzburg. Schwiers wurde unter 1989 mit dem Bundesverdienstkreuz erster Klasse ausgezeichnet. Sie hatte zwei Kinder, Katerina und Daniel. Ihre Enkelin Jasmin Schwiers ist ebenfalls Schauspielerin. In der Mitteilung ihrer Agentur heißt es: „Bis zuletzt war Ellen Schwiers eine große Verfechterin der assistierten Sterbehilfe“.

Von rnd

Eine Schule im US-Bundesstaat Texas hat angeordnet, wie Eltern beim Bringen und Abholen der Kinder erscheinen dürfen. Die Kritik ließ nicht lange auf sich warten.

26.04.2019

Am helllichten Tag, an einem beliebten Leipziger Treffpunkt, hat ein 34-Jähriger eine Frau mit einem Messer angegriffen. Dem Mann wird versuchter Mord vorgeworfen. Passanten hatten den mutmaßlichen Täter vor Ort festgehalten.

26.04.2019

Weil sie ihre Tochter Nathalie Volk ins Dschungelcamp von RTL begleiten wollte, soll sich eine Lehrerin aus Niedersachsen eine Krankmeldung erschlichen haben. Jetzt entschied das Gericht: Die Frau darf nicht mehr als Lehrerin arbeiten.

26.04.2019