Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Nach Sorge um Peter Zwegat: Das sagt seine Frau über seinen Gesundheitszustand
Nachrichten Panorama Nach Sorge um Peter Zwegat: Das sagt seine Frau über seinen Gesundheitszustand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 21.06.2019
Fast zehn Jahre lang war Peter Zwegat der Schuldnerberater von RTL. Quelle: imago images / Müller-Stauffenberg
Anzeige
Hannover

Es war ruhig geworden um den Moderator der RTL-Kultsendung „Raus aus den Schulden“. Am vergangenen Mittwoch gab es dann ein kleines TV-Comeback. Die Folge, ein Spezial auf die emotionalsten Fälle, war schon 2017 aufgenommen worden. Doch die Fans sorgten sich um den Gesundheitszustand von Schuldnerberater Peter Zwegat. Die Stimme hat sich verändert, das Aussehen auch, war der Zwegat krank?

Jetzt meldet sich seine Frau Liane Scholze zu Wort – und gibt Entwarnung: „Unfit war er nicht. Er hatte nur eine Halsentzündung und die Stimmbänder waren gereizt. Aber das ist jetzt ein bis zwei Jahre her.“ Auch der Moderator selbst, 69 Jahre alt, sagte zu Beginn der Sondersendung: „Mein Haar ist ein bisschen schütterer geworden, meine Stimme hat sich auch etwas verändert“, äußert sie sich gegenüber der „Bild“-Zeitung.

Anzeige

Peter Zwegat plant keine Rückkehr zu RTL

Gesundheitlich ginge es ihm gut, sagt seine Frau. Mit dem Rauchen habe er vor vielen Jahren ausgehört. Mit Spaziergängen, Rasen mähen und Holzhacken für den Kamin halte er sich fit. Das Paar reist gerne und viel – 2011 haben sie auf Sansibar geheiratet.

Und ist noch ein TV-Comeback in Planung? „Wir sind in Gesprächen für neue TV-, Buch- und Online-Projekte, aktuell aber nicht für RTL“, so Scholze. Doch wichtig sei es auch gewesen in den Ruhestand zu gehen. „Es kam der Punkt, an dem er die 65 überschritten hatte und dachte, es wäre Zeit, sich mal neuen Dingen zu widmen. Irgendwann ist alles mal vorbei. Und wenn es am schönsten ist, soll man aufhören.“

Von RND/goe