Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Mann schläft Rausch in S-Bahn-Tunnel aus – und wird beinahe überfahren
Nachrichten Panorama Mann schläft Rausch in S-Bahn-Tunnel aus – und wird beinahe überfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 04.06.2019
Ein Betrunkener hat im S-Bahntunnel an der Station Reeperbahn übernachtet. Quelle: picture alliance/Symbol
Hamburg

Ein betrunkener Mann hat in einem S-Bahn-Tunnel an der Hamburger Reeperbahn übernachtet und ist am Dienstagmorgen beinahe von einem Zug überfahren worden. Der 52-Jährige war in der Nacht gegen halb drei Uhr am S-Bahnhof Reeperbahn in den Gleisbereich gestürzt, wie die Polizei mitteilte. Anschließend sei er in den Tunnel gegangen und dort vermutlich eingeschlafen.

Als er gegen neun Uhr morgens den Tunnel wieder verlassen wollte, wurde er laut Polizei fast von einer S-Bahn überfahren. Deren Fahrer konnte gerade noch bremsen. Der 52-Jährige erschrak jedoch, stürzte und verletzte sich an der Hand, wie es hieß. Wegen der Einsatz- und Rettungsmaßnahmen war die Strecke für rund eine Stunde gesperrt.

Von RND/dpa

Im Fell hatten sich bereits Fliegen und Maden eingenistet, als Mitarbeiter eines thüringischen Tierheims den Schäferhundmischling fanden. Der eigene Besitzer hatte den Vierbeiner überfahren und ihn zwei Wochen lang leiden lassen – einer Schuld ist er sich trotzdem nicht bewusst.

04.06.2019

50 Kilo will „Bauer sucht Frau“-Star Iris Abel verlieren – dafür hat sich die 51-Jährige jetzt unters Messer gelegt und sich den Magen verkleinern lassen. Sehr zur Sorge ihres Mannes, dem Kult-Bauern Uwe.

04.06.2019

Nach dem Feuer von Notre-Dame monieren Mitarbeiter der Überwachungsfirma Nachlässigkeiten. Unterdessen warnt der für den Wiederaufbau zuständige Chef-Architekt: Die Kathedrale könnte noch komplett einstürzen.

04.06.2019