Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Mann fährt mit Auto in Menschengruppe vor Café - fünf Verletzte
Nachrichten Panorama Mann fährt mit Auto in Menschengruppe vor Café - fünf Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 20.10.2019
Leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens.
Deventer

In eine Menschengruppe vor einem Café ist ein Autofahrer in der niederländischen Stadt Deventer gefahren. Er verletzte dabei fünf Menschen. Vier von ihnen wurden in Krankenhäusern behandelt, teilte die niederländische Polizei am Sonntag in Deventer mit. Sie seien nicht lebensgefährlich verletzt. Zuvor habe es einen Streit gegeben. Die Identität des Autofahrers sei bekannt, teilte die Polizei mit. Er sei noch flüchtig.

Der Mann war gegen 5.30 Uhr auf eine Gruppe Menschen eingefahren, die auf einer Terrasse auf einem Platz im Zentrum der Stadt im Osten des Landes nahe der deutschen Grenze saß. Das Motiv war zunächst unklar. Ein Mann sei festgenommen worden.

Mehr zum Thema

Unfall mit Krankenwagen - eine Tote und vier Verletzte

RND/dpa

Innerhalb einer Stunde werden in Bremen zwei Discounter überfallen, die Täter drohen jeweils mit einem Beil.

20.10.2019

Ein Quad kommt in Sachsen-Anhalt auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum - für die beiden Insassen kommt jede Hilfe zu spät.

20.10.2019

Ein 15-jähriger Fahrschüler ist in Baden-Württemberg bei einem Unfall getötet worden - an dem tragischen Unglück war er offenbar völlig schuldlos.

20.10.2019