Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Kurze Abkühlung – doch Sahara-Hitze kommt mit 39 Grad zurück
Nachrichten Panorama Kurze Abkühlung – doch Sahara-Hitze kommt mit 39 Grad zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 28.06.2019
Brühende Hitze mit fast 40 Grad. Quelle: imago images / 7aktuell
Offenbach

Durchatmen nach der Superhitze: Auf den heißesten Juni-Tag seit Beginn der Wetteraufzeichnung folgt kurzzeitig etwas Entspannung. Am Freitag werden im Norden bei zumeist sonnigem Wetter Temperaturen um die 22 bis 27 Grad erwartet, an der Küste erfrischende 20 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst am Donnerstag mitteilte. Im Süden liegen die Höchstwerte bei 27 bis 33 Grad.

Doch schon zum Wochenende soll neue heiße Sahara-Luft nach Deutschland kommen. Folglich klettern die Temperaturen im Süden Brandenburgs, in Ostsachsen sowie im Südwesten am Sonntag wieder auf bis zu 39 Grad. Im Nordwesten bleibt es bei 26 bis 32 Grad etwas kühler.

Lesen Sie auch: Nach der Hitzewelle in den Kälte-Juli? Temperatursturz bis unter 20 Grad droht

17 Grad in Hamburg, Hitze im Süden

Bereits am Donnerstag – dem Siebenschläfertag – hatte es ein Temperaturgefälle zwischen Nord und Süd gegeben. Während es in Hamburg am Mittag bei etwa 17 Grad bewölkt war, gab es im Süden weiterhin hochsommerliches Wetter.

Laut Bauernregeln entscheidet sich am 27. Juni, wie das Wetter in den Folgewochen wird. „Wie das Wetter am Siebenschläfer sich verhält, ist es sieben Wochen lang bestellt“, lautet eine von ihnen.

Das sei aus meteorologischer Sicht „Nonsense“, sagte DWD-Meteorologe Andreas Friedrich. Ein Tag entscheide nicht über den weiteren Sommerverlauf. Vielmehr müsse die Wetterlage im gesamten Zeitraum von Ende Juni bis Anfang Juli betrachtet werden - und auch dann liege die Trefferquote lediglich bei 60 bis 70 Prozent.

Im Video: Elf Tipps gegen die Hitze

Am Mittwoch wurde der Juni-Rekord geknackt

Am Mittwoch war nahezu ganz Deutschland bei brütender Hitze ins Schwitzen geraten. Zudem wurde gleich an zwei Orten in Ostdeutschland der bisherige Juni-Rekord aus dem Jahr 1947 geknackt. Im brandenburgischen Coschen an der deutsch-polnischen Grenze wurden um 14.50 Uhr satte 38,6 Grad gemessen. Wenig später zog das sächsische Bad Muskau nach. Dort wurden um 16.20 Uhr ebenfalls 38,6 Grad gemessen.

Überhaupt gab es am Mittwoch in mehreren Bundesländern regionale Juni-Rekorde. Den bisherigen Juni-Höchstwert hatten Meteorologen vor mehr als 70 Jahren mit 38,5 Grad im baden-württembergischen Bühlertal erfasst.

Mehrere Tote bei Badeunfällen

Bei den hohen Temperaturen hatten sich mehrere tödliche Badeunfälle in Deutschland ereignet. In Bayern starb ein 39 Jahre alter Mann in einem Weiher im Landkreis Regensburg. In Mecklenburg-Vorpommern starben ein 28-jähriger Mann und eine 83 Jahre alte Frau.

An einem überfüllten hessischen Badesee war es bei brütender Hitze zu Ausschreitungen wütender Gäste gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der Andrang am Waldsee in Raunheim derart groß, dass der Einlass vorläufig gestoppt werden musste. Daraufhin hätten rund 200 Personen gewaltsam versucht, auf das Gelände zu gelangen. Sie warfen teilweise Steine in Richtung des Eingangs und beschimpften Sicherheitskräfte.

Auch Frankreich ächzt seit Anfang der Woche unter einer Hitzewelle. Dort wurden wegen der hohen Temperaturen Tiertransporte vorerst verboten.

Sahara-Hitze in Deutschland

„Nachfrage explodiert“: So reagieren die Getränkehersteller auf die Hitze

Meteorologe: „Sahara-Keule finde ich etwas übertrieben“

Hitzefrei an Schulen: Wie heiß muss es sein?

Schlafen bei Hitze: 6 Tipps für den Sommer

Kind bei Hitze im Auto gelassen: Darf man die Scheibe einschlagen?

Saunieren im Sommer: Schwitzen hilft bei Hitze

Tipps für heiße Tage: So ertragen Sie die Hitze

Sonnenstich und Hitzschlag: Das ist zu tun

Hitze beim Kind: So schützen Sie Ihren Nachwuchs vor der Sommerhitze

Hitzewelle: An diesen Orten gibt es Abkühlung

Sport bei Hitze: Tipps für das Sommertraining

Hitze in der Wohnung: Das bringt Abkühlung

Hitzetipps für Tiere: So helfen Sie Hund und Katze durch heiße Tage

Sonnenstich und Hitzschlag: Das ist zu tun

Hitzefrei im Büro: Ab wie viel Grad haben Arbeitnehmer frei?

Flüssigkeitsmangel: Zu wenig getrunken?

Babys bei Hitze im Kinderwagen: Darauf müssen Sie achten

So schützen Sie das Handy vor dem Hitzetod

Medikamente lagern bei Hitze: So geht’s richtig

Von RND/dpa