Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Halloween: Als Hummel verkleidete Siebenjährige in Chicago angeschossen
Nachrichten Panorama Halloween: Als Hummel verkleidete Siebenjährige in Chicago angeschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:28 01.11.2019
Der Tatort in Chicago. Quelle: AP
Chicago

Eine Siebenjährige ist in Chicago an Halloween angeschossen worden. Das Mädchen sei im Halsbereich lebensgefährlich verletzt, es werde im Stroger-Krankenhaus behandelt, teilte Feuerwehrsprecher Larry Langford mit. Der Gesundheitszustand des Mädchens wurde als kritisch beschrieben. Laut der Polizei wurde am Donnerstag auch ein 30-jähriger Mann in die Hand geschossen, er kam in ein anderes Krankenhaus und befindet sich in stabilem Zustand.

Polizeisprecher Anthony Guglielmi twitterte, das Mädchen sei mit seiner Familie unterwegs und nach derzeitigen Erkenntnissen ein Zufallsopfer gewesen. Behörden zufolge gingen sowohl der Mann als auch das Mädchen in der Chicagoer West Side die Straße entlang, als ein Mann aus einer Gruppe heraus auf die Opfer feuerte. Die Zeitung "Chicago Tribune" berichtete unter Berufung auf die Polizei, dass das Mädchen als Hummel verkleidet war.

Mehr zum Thema

Kokain im Wert von 43 Millionen Euro in Boot vor Puerto Rico entdeckt

Polizist schießt auf bewaffneten Mann und trifft tödlich

RND/AP

Der Skandal um den Wurst-Hersteller Wilke wird immer größer. Die Behörden stellen 1,6 Tonnen Grillfackeln und Fleischspieße sicher - die Kriminalpolizei ermittelt.

06.11.2019

Fast 2000 Kilogramm Kokain wurden auf einem Boot bei Puerto Rico entdeckt. Zwei Männer wurden festgenommen.

31.10.2019

Die Amerikanerin Brandi Lee wird von ihrem Ehemann betrogen. Als sie ihm dann auch noch 7500 Dollar zahlen muss, überlegt sie sich, wie sie sich an ihm rächen kann.

01.11.2019