Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Großbrand in Delmenhorst
Nachrichten Panorama Großbrand in Delmenhorst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 11.06.2011
Foto: Löscharbeiten in Delmenhorst.
Bei dem Feuer entstand wahrscheinlich ein Sachschaden von mehreren Hunderttausend Euro. Quelle: dpa
Anzeige
Delmenhorst

Fünf Mehrfamilienhäuser sind in der Nacht zum Sonnabend im niedersächsischen Delmenhorst in Brand geraten. Anwohner hatten vor der Häuserreihe gleich zwei brennende Unterstände für Müllcontainer entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert, teilte die Polizei am Sonnabend mit. Als Feuerwehr und Polizei eintrafen, waren die Flammen bereits auf andere Wohnhäuser übergesprungen. Rund 170 Feuerwehrleute bekämpften den Brand, der am Morgen unter Kontrolle war. Vorsorglich brachten die Einsatzkräfte mehr als 100 Bewohner in Sicherheit. Ein Mensch wurde mit einem Bruch leicht verletzt. Der Schaden wird auf mehrere Hunderttausend Euro geschätzt. Die Ermittler schließen Brandstiftung nicht aus.

„Die Untersuchungen zur Brandursache können sich noch hinziehen“, sagte eine Polizeisprecherin. Die Aufräumarbeiten seien noch im Gange, die Gebäude seien von der Polizei gesichert und beschlagnahmt.

Die Feuerwehr hatte in der Nacht Zelte aufgeschlagen, um die Hausbewohner dort zu versorgen. Zum größten Teil kamen die Bewohner danach bei Angehörigen unter. Die Stadt Delmenhorst organisierte zusätzlich 30 Plätze in umliegenden Hotels.

dpa