Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Erwischt: Mann (70) fährt seit 23 Jahren ohne Führerschein
Nachrichten Panorama Erwischt: Mann (70) fährt seit 23 Jahren ohne Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 19.10.2019
Eine Polizeikontrolle brachte die Schummelei an den Tag. Quelle: picture alliance / Frank May
Passau

Ein Mann aus Niederbayern ist nach Angaben der Polizei vermutlich 23 Jahre lang ohne Führerschein gefahren. Polizisten hatten den 70-Jährigen mit seinem Auto in Passau kontrolliert. Der Mann habe angegeben, seinen Führerschein zu Hause vergessen zu haben, teilte die Polizei am Samstag mit. Als er ihn auch später nicht vorlegte, wurde der zuständige Beamte misstrauisch.

Führerschein 1996 eingezogen

Bei seinen Ermittlungen stellte er fest: Dem Rentner wurde bereits 1996 die Fahrerlaubnis entzogen. Seitdem hatte er keinen neuen Schein beantragt. "Wir gehen davon aus, dass er in dieser Zeit regelmäßig gefahren ist", sagte ein Polizeisprecher. Der Mann habe sich dazu nicht geäußert. Die Staatsanwaltschaft entscheidet nun, welche Strafe den Mann erwartet.

Lesen Sie auch: Nur zwölf Tage nach der Geburt: Melanie Müller fliegt mit Baby Matty – Shitstorm

RND/dpa

Gerrit Jan van D., der Vater der isolierten Familie, hat den Behörden bereits vor zehn Jahren die „Auswanderung“ der Familie gemeldet - das wurde jetzt bekannt. Unterdessen gehen die Durchsuchungen des Bauernhofs weiter - mit Spezialhunden.

19.10.2019

Dauerregen und Temperaturen, die nur knapp im zweistelligen Bereich liegen: Vom viel beschworenen goldenen Herbst kann zurzeit in Deutschland keine Rede sein. Höchstens im Süden zeigt sich manchmal die Sonne.

19.10.2019

Mit einem Atemalkoholwert von drei Promille stoppt die Polizei einen Autofahrer in Rheinland-Pfalz - er ist 18 und hat gerade erst den Führerschein gemacht.

19.10.2019