Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Drum prüfe, wer sich ewig bindet – Faustschlag statt Heiratsantrag
Nachrichten Panorama Drum prüfe, wer sich ewig bindet – Faustschlag statt Heiratsantrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 18.06.2019
So schön hätte es werden können: Doch für einen 57-Jährigen endete ein geplanter Heiratsantrag mit einer lädierten Nase. Quelle: picture alliance / dpa Themendie
Anzeige
Buchloe

Drum prüfe, wer sich ewig bindet. Dass die Beziehung eines 57-Jährigen zu einer 29-Jährigen in Buchloe noch mit dem Gang zum Traualtar endet, ist derzeit eher unwahrscheinlich. Aus einem geplanten Heiratsantrag wurden Handgreiflichkeiten.

Der Mann fuhr am Samstag mit dem Vermählungswunsch im Kopf bei der Braut vor. Schnell kippten die holden Gefühle ins Negative, als die Frau ihm nicht die Haustür öffnete. Der Bräutigam in spe vermutete einen Nebenbuhler bei der Liebsten und verschaffte sich Zugang zu der Wohnung. Ein Wort ergab das andere, aus dem verbalen Streit entwickelte sich eine Rangelei. Schließlich schlug die junge Frau dem Freund eine Faust ins Gesicht-

Anzeige

Das werde strafrechtliche Konsequenzen haben, vermeldete die „Augsburger Allgemeine Zeitung“. Hausfriedensbruch auf der einen, Körperverletzung auf der anderen Seite. Die Hochzeitspläne dürften – ähnlich der Nase des Bräutigams – vorerst auf Eis gelegt sein.

Von RND/big