Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Britisches Mädchen ist in Malaysia an Hungerfolgen gestorben
Nachrichten Panorama Britisches Mädchen ist in Malaysia an Hungerfolgen gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:58 15.08.2019
Tagelang wurde das vermisste Mädchen in Malaysia gesucht, bis die Leiche entdeckt wurde. Quelle: Dusa Abas/BERNAMA/dpa
Seremban

Die nach tagelanger Suche tot im malaysischen Dschungel entdeckte 15-jährige Britin Norá Anne ist an inneren Blutungen gestorben. Diese seien durch Verhungern und Stress ausgelöst worden, teilte die malaysische Polizei am Donnerstag nach der Autopsie mit. Es gebe keine Hinweise darauf, dass Norá Anne entführt oder vergewaltigt worden sei, sagte der Chef der Polizei des malaysischen Staates Negeri Sembilan, Mohamad Mat Yusop.

Die lern- und körperbehinderte Nóra Anne war seit dem 4. August vermisst. Ihre nackte Leiche wurde am Dienstag etwa 2,5 Kilometer von der Ferienanlage Dusun gefunden, wo die Familie Urlaub gemacht hatte.

RND/AP

E-Tretroller sind das neue beliebte Verkehrsmittel - und sorgen auch für einigen Ärger, wenn sie beispielsweise auf Gehwegen unterwegs sind oder kreuz und quer abgestellt werden. Nun sollen Lösungen dafür her.

15.08.2019

In der US-Stadt Philadelphia hat ein noch Unbekannter das Feuer auf mindestens sechs Polizisten eröffnet, die verletzt wurden. Es kam zu einem Großeinsatz mit Dutzenden Beamten und Spezialkräften - nun hat der mutmaßliche Täter aufgegeben.

15.08.2019

Japan wurde in diesem Jahr bereits von dem zehnten Taifun heimgesucht. “Krosa” sorgte nicht nur für mehrere Verletzte, sondern legte gerade zur Ferienzeit auch Flug- und Bahnverkehr in dem großen Land lahm.

15.08.2019