Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Panorama Bekiffter Linienbusfahrer mit Handy am Ohr erwischt
Nachrichten Panorama Bekiffter Linienbusfahrer mit Handy am Ohr erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 11.10.2019
Ein Busfahrer am Steuer eines Busses. (Symbolbild)
Siegen

Ein Linienbusfahrer ist im nordrhein-westfälischen Siegen mit dem Handy am Ohr und Cannabis erwischt worden. Fahrgäste saßen während des Vorfalls aber nicht im Bus, wie die Polizei mitteilte.

Der 44-Jährige war am Donnerstag einer Streife aufgefallen, weil er während der Fahrt telefonierte. Bei der Kontrolle des Busfahrers sei den Polizisten dann nach den Angaben vom Freitag Marihuana-Geruch im Bus aufgefallen.

Busfahrer hatte noch mehr Gras dabei

Der Busfahrer habe zugegeben, dass er zuvor im Bus Marihuana geraucht hatte. Er hatte auch weiteres Cannabis dabei, das von der Polizei beschlagnahmt wurde. Dem 44-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt.

Mehr zum Thema

Deutscher Reisebus kollidiert mit Straßenbahn: Viele Verletzte

RND/dpa/msc

Um Menschen bei Verstößen auf frischer Tat zu ertappen, geht das Ordnungsamt in Berlin nun auch in zivil auf Streife. Was zunächst im Bezirk Neukölln startet, könnte auch für weitere Ordnungsämter eine Option sein.

11.10.2019

Ein Metzger aus Bayern überrascht seine Kunden immer wieder mit ungewöhnlichen Zutaten in seinen Produkten: Mal versieht er sie mit Schokolade und Pistazien, mal mit Karotten und Chia-Samen. Oder schafft mit Gin und Tonic Water als Zutaten eine hochprozentige Bratwurst.

11.10.2019

Tjark Bartels, Landrat von Hameln-Pyrmont, hat seinen Rücktritt angekündigt. Er habe einen schweren Burn-out erlitten. Das teilte er in einer Videobotschaft mit. Der 50-Jährige bezog sich dabei auch ausdrücklich auf den Missbrauchsfall von Lügde.

11.10.2019