Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 8° wolkig
Nachrichten Panorama
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
Einen "Dinosaurier" stoppte die Polizei in Hameln.

Sachen gibt’s, die gibt’s gar nicht. Das dachten sich vermutlich auch die Einsatzkräfte in Hameln, die wegen eines “Dinosauriers” auf der Straße zu einem Einsatz gerufen wurden.

22:26 Uhr
Anzeige

Panorama

Unbekannte verschaffen sich Zugang zu einem Reithof in NRW und misshandeln zwei Pferde. Wer steckt hinter der grausamen Tat?

13:35 Uhr

Ihre Anzeige in der Aller-Zeitung oder in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen ganz unkompliziert aufgeben können - vor Ort, online oder telefonisch.

Ein 15-Jähriger fährt mit dem Fahrrad durch Celle, als ihn ein Mann unvermittelt angreift - und niedersticht. Nur wenige Jahre zuvor war Akan K. mit seiner Familie aus dem Irak nach Deutschland geflohen. Seine Mutter erzählt nun in einem TV-Interview von ihrem Schmerz.

11:56 Uhr

Das diesjährige Osterfest stellt Gläubige vor eine besondere Herausforderung: Gottesdienste mit Besuchern sind wegen des Coronavirus verboten. Das stößt bei kirchlichen Entscheidungsträgern teils auf Zustimmung, aber auch auf Kritik.

09:47 Uhr

Eine Ehefrau muss per Facetime Abschied von ihrem am Coronavirus sterbenden Mann nehmen. In den letzten Minuten spielt sie noch ein für das Paar ganz besonderes Lied.

08:48 Uhr
Anzeige

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Roboter „Pepper“ informiert Kunden in einem Supermarkt in Schleswig-Holstein über die Corona-Bestimmungen.

07:31 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Auf einem beliebten Spazierweg im Leipziger Auwald ist eine Frau angegriffen und schwer verletzt worden. Die Hintergründe der Attacke sind noch unklar.

07:14 Uhr

Den in den USA legendären Kennedy-Clan trifft ein weiterer Schicksalsschlag. Nach einem Kanu-Unfall herrscht traurige Gewissheit, dass zwei Angehörige ums Leben gekommen sind. Zur Tragödie kam es ausgerechnet an einem vertrauten Rückzugsort.

06:09 Uhr

In Moskau sind in einem Altersheim mindestens zwei Menschen gestorben, nachdem dort ein Feuer ausgebrochen ist. Mindestens zehn Menschen wurden verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.

08.04.2020

Schutzmasken sind ein rares Gut in Corona-Zeiten. Ein Brite bediente sich kurzerhand im Krankenhaus, wurde jedoch vom Sicherheitsdienst erwischt. Nun muss er für zwölf Wochen ins Gefängnis.

08.04.2020
Anzeige