Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
25°/ 12° Regenschauer
Nachrichten Panorama
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
In Düsseldorf brannte ein Mensch. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)

In der Nähe eines Busbahnhofs in Düsseldorf hat ein Mensch gebrannt. Ein Hubschrauber brachte die Person am Dienstagabend mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Das Geschlecht und die Identität sind laut Polizei noch nicht bekannt.

02.06.2020
Anzeige

Panorama

In Oberbayern sind zwei junge Männer bei einem Frontalzusammenstoß eines Autos mit einem LKW gestorben. Zwei weitere Männer wurden mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der LKW-Fahrer kam mit Prellungen und einem Schock ins Hospital.

02.06.2020

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Wolfsburger Allgemeine Zeitung und die Aller-Zeitung bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Im Westen Mexikos sind sieben Tote entdeckt worden, bei denen es sich vermutlich um entführte Polizisten handelt. Die Beamten waren letzte Woche verschwunden, als sie eine Gruppe von Geschäftsleuten sicherte. Am Samstag waren bereits drei entführte Polizistinnen und zwei Zivilisten wieder freigelassen worden.

02.06.2020

Die Dating-App für Schwule Grindr will künftig auf den umstrittenen Ethnizitätsfilter verzichten. Mit dieser Voreinstellung konnte man bisher bestimmte Ethnien bei seiner Partnersuche von vornherein ausschließen. “Wir werden weiterhin Rassismus auf Grindr bekämpfen”, erklärten die Macher der App via Instagram.

02.06.2020

Nach der brutalen Festnahme eines Paares wurde in Atlanta ein Ermittlungsverfahren gegen sechs Polizisten aufgenommen. Die Beamten waren gegen einen Studenten und seine Freundin mit Elektroschockern vorgegangen, nachdem der junge Mann eine Polizeikontrolle mit seinem Handy gefilmt hatte. Außerdem schlugen die Polizisten die Autoscheiben ein und versuchten, das Paar aus dem Wagen zu zerren.

02.06.2020
Anzeige

Mittlerweile haben sich in Göttingen nachweislich 80 Personen bei privaten Feiern zum muslimischen Zuckerfest mit dem Coronavirus angesteckt. Nach Angaben der Stadt befinden sich aktuell insgesamt 370 Menschen in Quarantäne. Weil auch 24 Kinder unter den Infizierten sind, will die Stadt alle Göttinger Schulen und einige im Landkreis diese Woche schließen.

02.06.2020

Ihre Anzeige in der Aller-Zeitung oder in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen ganz unkompliziert aufgeben können - vor Ort, online oder telefonisch.

Am Dienstag war der bislang wärmste Tag des Jahres. Gleich zweimal ist in Deutschland die 30-Grad-Marke geknackt worden. In Lingen stieg das Thermometer auf 30,7 Grad, in Trier waren es 30 Grad. Bei Temperaturen ab 25 Grad spricht man von einem Sommertag, ab 30 Grad ist das Mindestmaß für einen heißen Tag erreicht.

02.06.2020

Der TÜV Süd und die türkische Regierung haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Sicherung von Hotels und Restaurants geeinigt. Demnach werden die Unternehmen teilweise unangekündigt besucht und geprüft. Deutsche machen einen Löwenanteil der Touristen in der Türkei aus.

02.06.2020

Wie der “Spiegel” berichtet, wurde das VW-Skandalvideo bereits elf Tage vor Veröffentlichung auf dem offiziellen Twitter-Account von Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann gepostet. Nach erster Kritik sei es kommentarlos gelöscht worden. Besonders pikant: Stackmann war auch derjenige, der den umstrittenen Clip Wochen später als “rassistisches Werbevideo” einstufte, das jeden anständigen Menschen beleidige.

02.06.2020

Auf dem Bodensee sind ein Mann und sein Sohn in Seenot geraten. Die Crew eines anderen Schiffes rettete die beiden. Dabei merkten sie, dass der 51-Jährige stark betrunken war. Der Mann reagierte aggressiv und die Polizei griff ein.

02.06.2020
Anzeige

Meistgelesen im Ressort Panorama

Anzeige