Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fernsehen Halbfinale: Wer raus ist, was Bohlen über die neue Jury verriet – und was nicht im TV zu sehen war
Nachrichten Medien Fernsehen Halbfinale: Wer raus ist, was Bohlen über die neue Jury verriet – und was nicht im TV zu sehen war
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 21.04.2019
Oana Nechiti, Xavier Naidoo, Dieter Bohlen und Pietro Lombardi steigen auch in der nächsten Staffel auf die DSDS-Bühne. Quelle: imago images / Future Image
Köln

Schon fünf Stunden, bevor das DSDS-Halbfinale am Samstagabend beginnt, werden mit den restlichen Top-6-Kandidaten Einspieler für das große Finale gedreht. Dabei ist klar, dass zwei dieser Videos niemals gezeigt werden, da wieder zwei Kandidaten rausfliegen. Die meisten Fans hat DSDS-Kandidat Davin (20) aus Oberhausen. 35 Anhänger des sympathischen Altenpflegers sind mit einem Reisebus zur Show gekommen.

Unter ihnen auch Jonas, der in der letzten Woche rausgeflogen war. Den mit Abstand kleinsten Fanclub hat Straßenmusikant Nick (29) aus Mallorca. Gerade mal zwei Fans sind mit Shirts mit seinem Konterfei drauf gekommen. Doch es zählt natürlich nicht, wer die meisten Fans im Studio hat, sondern welcher Kandidat die meisten Anrufe erhält.

DSDS 2019: Dieter Bohlen verkündet die neue Jury

In der zweiten Werbepause drehen die drei Juroren Xavier Naidoo, Oana Nechiti und Pietro Lombardi bereits Bewerbungsaufrufe für die nächste Staffel. Warum das so ist, verrät der Pop-Titan allerdings erst kurz vor Ende der Show. Auf Instagram habe die aktuelle Jury so viel Lob erhalten, dass alle drei Juroren in der nächsten Staffel wieder neben ihm Platz nehmen werden.

Es kam in 16 DSDS-Staffeln bisher nur zwei Mal vor, dass es kein Stühlerücken am Jurypult gibt. Das letzte Mal von der sechsten auf die siebte Staffel. „Dieter hat mich angerufen und gesagt: Ich würde mir wünschen, dass du noch mal dabei bist’“, sagt Pietro Lombardi zum RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). „Das macht mich unglaublich glücklich. Ich bin sprachlos, weil viele kritisch waren und gesagt haben: ‚Ein ehemaliger DSDS-Kandidat? Lieber nicht!’ Dass ich jetzt das Vertrauen geschenkt bekomme, das zweite Mal dabei zu sein, zeigt mir auch, dass ich irgendetwas in meiner Karriere richtig gemacht habe.“

DSDS 2019: Diese Kandidaten sind im Finale

Das Motto der Show lautet zwar „Magic Moments“, aber weder Clarissa Schöppe aus Brandenburg (19), noch Taylor Luc Jacobs (23) aus Kiel können mit ihren beiden Songs überzeugen. Am Ende fliegen sie völlig verdient aus der Show. Damit stehen am nächsten Samstag die verbliebenen Kandidaten Alicia-Awa Beissert (21), Davin Herbrüggen (20), Nick Ferretti (29) und DSDS-Küken Joana Kesenci (17) im Finale.

Aber viel Zeit, ihr Weiterkommen zu feiern hat das Sieger-Quartett nicht. Denn bereits Ostersonntag steht ein großes Fotoshooting an und Ostermontag geht es zu Dieter Bohlen ins Studio nach Tötensen. „Davon habe ich so lange geträumt. Da verzichte ich gerne mal auf Ostern mit der Familie“, sagt Alicia zum RND. Und Mitkandidat Davin pflichtet ihr bei: „Für so eine Chance muss man auch bereit sein, Opfer zu bringen. Und ich bin sowas von bereit.“

Vor der Halle feiern Familien und Freunde das Weiterkommen von Joana mit Gesängen und Trommelklängen. Da sie noch unter 18 Jahren ist, musste sie bereits vor 23 Uhr von der DSDS-Bühne runter. Mal sehen, wer sich in einer Woche den Titel „Superstar 2019“ erkämpfen wird.

Mehr lesen:
So lief die zweite DSDS-Liveshow

Von Thomas Kielhorn/RND

Sabine Postel und Oliver Mommsen verlassen den Bremer „Tatort“. Im Interview sprechen sie vor ihrer letzten Folge „Wo ist nur mein Schatz geblieben?“ an Ostermontag über den Krimi, Sicherheit und einen guten Abschied.

21.04.2019

Heute Abend steht er im DSDS-Halbfinale und Taylor Luc Jacobs klingt wie der tolle Name eines erfolgreichen Künstlers. Dabei ist er vor allem eines: komplett ausgedacht. Warum das so ist.

20.04.2019

Am Samstagabend treten die letzten sechs Kandidaten auf RTL im DSDS-Halbfinale an. Die vermutlich mit Abstand seltsamsten Fans hat Clarissa Schöppe aus Brandenburg.

20.04.2019