Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Medien & TV Vaclav Havel erhält den Medienpreis „Goldene Henne“
Nachrichten Medien & TV Vaclav Havel erhält den Medienpreis „Goldene Henne“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 09.09.2009
Der frühere Präsident der Tschechoslowakei Vaclav Havel wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet.
Der frühere Präsident der Tschechoslowakei Vaclav Havel wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Quelle: ddp
Anzeige

Der 72-jährige Havel erhält die Auszeichnung in der Kategorie Politik „für seinen Mut 1989 und sein politisches Lebenswerk“, wie die Zeitschrift „Super Illu“ am Mittwoch in Berlin mitteilte. Havel sei ein Held der friedlichen Revolution, sagte „Super Illu“-Chefredakteur Jochen Wolff. „Sein Mut, seine Tatkraft, aber auch seine Besonnenheit halfen 1989 wesentlich, die Welt zu verändern“. Havel habe Geschichte geschrieben - „im Sinne der gesamtdeutschen Bevölkerung, aber vor allem auch zum Wohle der Neuordnung der tschechoslowakischen Republik und des gesamten Ostblocks“, fügte Wolff hinzu.

Der Preis wird am 30. September im Berliner Friedrichstadtpalast vergeben. Frühere Preisträger waren unter anderen Helmut Kohl (CDU), Michail Gorbatschow, Gyula Horn, Bärbel Bohley und Christian Führer sowie Horst Köhler.

Der Publikumspreis Goldene Henne wird seit 1995 in Erinnerung an die 1991 verstorbene Berliner Entertainerin und Kabarettistin Helga Hahnemann vergeben. Neben den Jurypreisen werden mehrere Ehrungen vom Publikum an die Stars des Jahres, unter anderem in den Kategorien Fernsehunterhaltung, Schauspiel sowie Musik und Sport vergeben.

ddp