Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Medien & TV “Sommerhaus der Stars”: Ausgerechnet die Favoriten fliegen raus!
Nachrichten Medien & TV “Sommerhaus der Stars”: Ausgerechnet die Favoriten fliegen raus!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 24.08.2019
Der Gewinner des "Sommerhaus der Stars" bekommt 50.000 Euro. Quelle: TV NOW
Anzeige

Sie galten durch alle Folgen hinweg als DIE Favoriten: Das "Bachelor"-Pärchen Yeliz und Johannes. Die beiden gewannen mit Abstand die meisten Spiele, konnten sich somit von Woche zu Woche retten. Denn die jeweiligen Gewinner konnten nicht aus dem Haus gewählt werden.

Ausgerechnet kurz vor dem Halbfinale verliert das Paar beide möglichen Spiele - und ist somit nicht mehr vor einer Nominierung gesichert. Yeliz ist wütend auf Johannes, weil der mit einer falschen Antwort für die Niederlage im ersten Spiel gesorgt hat. Dann verlieren auch ihre Freunde Elena und Mike die Nerven: es kommt zu Tränen und Streit.

Anzeige

Als dann auch noch Willi Herren auf die Frage, ob er das Haus nicht für das Paar freiwillig verlassen möchte verneint und sagt "Ich kann die Ziellinie schon sehen", liegen die Nerven völlig blank. Es kommt zum Streit zwischen den einstigen Freunden Johannes und Willi. Kein Wunder, geht es im Finale auch um eine ordentliche Stange Geld: Das Gewinnerpaar erhält 50.000 Euro. Dazu fällt Johannes dann nur eins ein: "Willi, du kannst dir mit 50.000 Euro keinen Charakter kaufen."

Im Halbfinale in der nächsten Woche sind dann noch dabei: Willi und Jasmin Herren, Elena und Mike, Sabrina und Thomas und Roland und Steffi.

RND/lob

Lesen Sie auch:

Das Sommerhaus der Stars: Dieses Paar hat sich nach der Sendung getrennt

Willi Herren beichtet: Sie war jahrelang meine Affäre