Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Medien & TV „Queen of Drags“: Drehstart zur Show mit Heidi Klum und Bill Kaulitz
Nachrichten Medien & TV „Queen of Drags“: Drehstart zur Show mit Heidi Klum und Bill Kaulitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:11 26.09.2019
It's Showtime: Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kau-litz bitten zehn Drag Queens aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auf die große Bühne. Wer fasziniert das Publikum und die Jury? Wen küren Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz zur ,Queen of Drags'? Die Dreharbeiten zur neuen ProSieben-Show laufen jetzt in Los Angeles, USA. Titel: Queen of Drags; Person: Heidi Klum; Bill Kaulitz;Conchita Wurst; Copyright: ProSieben/Rankin; Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei für redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankündigung verwendet werden. Spätere Veröffentlichungen sind nur nach Rücksprache und ausdrücklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH möglich. Nicht für EPG! Verwendung nur mit vollständigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht verändert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet. Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com Voraussetzung für die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.; Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/25171 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ProSieben" Foto: ProSieben/ProSieben/Rankin Quelle: ProSieben/ProSieben/Rankin

Heidi Klum (46) geht in nächster Zeit nicht nur auf die Suche nach einem neuen „Germany's next Topmodel“. Gemeinsam mit Musiker Tom Neuwirth alias Conchita Wurst (39) und Tokio-Hotel-Frontmann Bill Kaulitz (30) wird sie die „Queen of Drags“ küren. Die Dreharbeiten zu der neuen Pro7-Show haben nun in Los Angeles begonnen. In der Show stellen die drei Juroren den zehn angetretenen Dragqueens aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Aufgaben und bewerten, wer das Motto in einer großen Varieté-Show vor Livepublikum am besten umsetzen kann. Unterstützt werden die Teilnehmer in jeder Woche von einem Stargast.

Start für Herbst 2019 geplant

„Ich liebe Drags, brenne für die Show und freue mich, dass Deutschland nun endlich unsere besten und buntesten Drags zu sehen bekommt“, sagt Klums Schwager Bill Kaulitz zum neuen Format. Conchita Wurst will vor allem zeigen, dass Drag „viel mehr zu bieten hat, als nur schillernde Kleidung, Perücken und Make-up“. Heidi Klum verspricht, dass die Show die „kreativen Facetten der Drag-Welt“ zeigen werde. Die Show wird noch im Herbst 2019 (immer um 20.15 Uhr) ihre Premiere feiern.

Die neue Castingshow wird nicht ganz unkritisch gesehen. Bereits einen Tag nach der Ankündigung des Formats hat sich Widerstand in Form einer Petition auf change.org geregt, mit der verhindert werden sollte, dass Klum das Format als Moderatorin und Jurorin leitet. „Heidi Klum hat von Drag, der dazugehörigen Historie, der Lebenseinstellung, der Identität, der Drag-Kultur, der Szene und der gesamten Branche absolut keine Ahnung“, heißt es darin.

Lesen Sie auch: Streitgerüchte: Heidi Klum und Vater Günther wieder vereint

RND/jom

Sänger Rea Garvey ist als Coach nach drei Jahren Pause zurück bei „The Voice of Germany“. Was sich in der Zwischenzeit verändert hat

26.09.2019

Hip Hop, Ehrgeiz und Macht: Netflix zeigt ab dem 27. September die vierte deutsche Produktion „Skylines“ – und will ein Sittengemälde aus der Rapszene zeichnen.

26.09.2019

Vier Serienfans müsst ihr sein: In „Seriös“ unterhält sich ein Serienquartett ab Freitag (21 Uhr) im Spartenkanal One über die Lieblings- und Hassserien.

26.09.2019